egoBlog
Würzburg, Germany von julie corsi_flickr
Dienstag, 28. März 2017, 00:00 Uhr

Wissen, was in Würzburg läuft

Termine vom Frizz

Du wohnst in Würzburg und hast keine Ahnung, was in deiner Hood diese Woche los ist? Dann frag Frizz! Bei den Kollegen vom Würzburger Stadtmagazin findet ihr jederzeit ein buntes Event-Potpourri. Hier fünf Schmankerl für die nächste Woche.

Mittwoch, 29. März: Me And My Drummer
20:30 Uhr, Cairo

Drei Jahre nach der Veröffentlichung ihres viel beachteten Debüts “The Hawk, The Beak, The Prey” kann diese außergewöhnliche Band auf eine ebenso schillernde wie rastlose Geschichte blicken. Mit “Love Is A Fridge” setzt sie sich nun einen neuen Höhepunkt.
Musikalisch sind Me And My Drummer experimenteller und mutiger, die Kompositionen sind mehrdeutig und offener. Mit “Blue Splinter View” oder “Pentonville Road” stehen klassisch angelegte Songs fragmentarischen Schönheiten wie “Easy On Me” oder einem geradezu Jam-haften Stück wie “Prague I & II” gegenüber.
Außerdem gestattet sich die Band eine klangliche Öffnung und lässt Brandi auf einigen der neuen Stücke eine drängende, mal folkige, mal grungige E-Gitarre spielen.“Love Is A Fridge” zeigt, welche Urgewalt und Innigkeit Me And My Drummers musikalische Kompromisslosigkeit gebärt. Eine einnehmende Direktheit, die sie in ihrer Musik zelebrieren und immer wieder weiter definieren. Es ist das große Vergnügen, unmittelbar am Austausch zweier fantastischer
Musiker/innen teilhaben zu können.

Die Veranstaltung findet ihr ►DA
DORT könnt ihr Tickets erwerben

Mittwoch, 29. März: Ausstellung: Faulheit & andere süße Sünden 16:00 Uhr bis 22:00 Uhr, FreiRaum

Er bezeichnet sich selbst als Gammler und Hippie - Reinhold "egon" Groeger geboren 1954 in Heidelberg und aufgewachsen in Frankfurt. Egon lebt seit 1967 in Würzburg. Er arbeitete schon als Fremdsprachenkorrespondent, Möbelpacker, Bierleitungsreiniger, Croupier, Boutiquebesitzer, Lieferant, Textildrucker, Schaustellergehilfe, Gartenhelfer, Taxifahrer und aktuell begleitet er Demenzkranke.1999 ist Egon, Gründungsmitglied des Kunstvereins "Wilde 13", zur digitalen Fotografie gekommen. Trashig und experimentell fotografiert er z. B. Bands, Gruppen, Familen und Akte.
Die Ausstellung "Faulheit und andere süße Sünden" zeigt einen aktuellen Ausschnitt aus seinen experimentellen Fotografien. Sie ist jeden Mittwoch, Samstag und Sonntag zwischen 16.00 und 22.00 Uhr zu betrachten und endet am 23.4. mit einer Finissage.

Der Eintritt ist, wie bei allen Veranstaltungen im Freiraum, frei.

HIER gelangt ihr zur Facebook Veranstaltung

Samstag, 1. April: Flora's Funke 22:00 Uhr bis 05:00 Uhr, Waldschänke Dornheim

Mit Markus Mutzenbacher, Julian Mager und Johannes Albert (Frank Music, Berlin).


frizz logo

►In Kooperation mit Frizz Würzburg