egoBlog
niccage_meme
Freitag, 17. Januar 2014, 00:00 Uhr

Nicolas Cage – der beste Schauspieler aller Zeiten

God Save the Nicolas Cage.

Viele schütteln ungläubig den Kopf, viele lachen, die meisten protestieren. Aber es ist wahr. Nicolas Cage ist der beste Schauspieler aller Zeiten. Für immer immer. Eine Huldigung.

Bevor hier jetzt irgendwer was anderes behauptet: Ihr lügt. Alle, Ihr lügt, wenn ihr sagt, dass Nicolas Cage ein schlimmer Schauspieler ist, der nur in schlechten Filmen mitspielt. Ja, es sind nicht nur cineastische Klassiker dabei (Duell der Magier). Aber kennt ihr auch nur einen einzigen Schauspieler, der ausschließlich mit Weltklasse-Leistungen in Weltklasse-Filmen zu sehen war? Das schafft nicht mal Tom Hanks.

Viele lügen sogar so dermaßen dreist, dass sie behaupten, Nicolas Cage sei der schlechteste von allen. Das sind die gleichen Menschen, die über Ben Stiller und Vince Vaughn lachen und dann den neuen Till Schweiger Blockbuster 12-Finger-Darm-Wurm (o.ä.) gucken. Untermenschen.

Nicolas Cage ist ein Gott, der in einer eigenen Liga spielt. Eine Liga zwar, die er selbst gegründet hat und das einzige Team stellt, aber eine Liga, die er Jahr für Jahr mit absoluter Souveränität gewinnt.
Niccage 1Niccage2Niccage 3

Manchmal kommt er aus seiner Himmelsliga nach unten, um sich einen Best Global Actor in Motion Pictures-Award in Macao, China abzuholen oder einen Oscar für „Leaving Las Vegas“, aber die meiste Zeit verbringt er doch nur damit sich selbst immer wieder zu neuen Höchstleistungen anzutreiben.



Keiner geht so weit, wie Cage es tut. Oder glaubt ihr ein Ryan Gosling würde sich selbst so verlieren? Da ist er doch viel zu schön für.



Letzte Woche wurde Nicolas Cage 50. Das ist gerade mal ein Viertel seines Lebens, wenn in den nächsten 25 Jahren die richtigen Mittel dafür erfunden werden. Und er sie sich leisten kann. Immerhin hat er ein paar Millionen Dollar Schulden. Trotzdem besitzt er genug Schneid auf einer Auktion einen illegalen Dinosaurier-Schädel zu ersteigern, nur um ihn Leo DiCaprio vor der Nase wegzuschnappen. That’s so Cage.

Und können wir bitte einen Moment de Schweigens einlegen, um den wahrscheinlich besten Nicolas Cage im wahrscheinlich besten Nicolas Cage-Film aller Zeiten zu bestaunen? Danke.



Und jetzt das, weswegen ihr, die Cage-Hater, überhaupt auf den Artikel geklickt habt. Um über Nicolas Cage zu lachen. Um seine vermeintlich lustigsten und peinlichsten Szenen aus seinen Filmen zu bestaunen. Doch denkt an unsere Worte. Nicolas Cage ist der beste Schauspieler aller Zeiten. Für immer immer.

Es gibt Legenden wie Sean Connery, Heath Ledger oder James Dean. Es gibt Schauspieler, die auch Models sein könnten. Und dann gibt es auch die ganz schlimmen. Robert Pattinson, Dennis Quaid und Rob Schneider zum Beispiel. Es gibt die Cumberbatchs und die Hanks‘ und die Freemans und die Damons. Und es gibt die Nicolas Cage-Liga, die irgendwo ganz weit weg von all jenen steht. Und plötzlich sind die Szenen nicht mehr peinlich, unangenehm und lächerlich. Nein sie sind schlicht und einfach Cage. Danke Nic.