egoBlog
festivalfahrservice_fb
Dienstag, 17. Juni 2014, 20:00 Uhr

Festival Fahrservice

Lola bloggt

Oh ja, da ist sie endlich – die Festivalzeit. In unserem Festivalsommer nehmen wir euch ja auch immer wieder zu grandiosen Veranstaltungen mit. Da passt diese Idee besonders gut rein.

Denn wenn man mal die begehrten Karten in den Händen hält geht’s ans Organisieren. Erstmal Klamotten für alle Wetterlagen bereit legen, dann darf man natürlich auch Klopapier und Co. nicht vergessen, ach ja, und sind noch alle Heringe beim Zelt dabei. Und schließlich kommt die Frage aller Fragen: wie kommen wir hin und zurück?

Klar, mit Bus und Bahn ist schon immer praktisch, aber dann muss das Gepäck auch ordentlich reduziert werden. Also vielleicht doch mit dem Auto? Aber, wer fährt dann zurück? Einer muss sich dann meist Sonntagabend zurückhalten was das Feiern angeht, damit man am Montag auch ohne schlechtes Gewissen nach Hause kommt.

Seit Jahren hab ich mir schon gedacht: warum gibt’s da eigentlich keinen Heimfahr-Service. Jemanden, der die Karre sicher heimbringt. Gerade wenn im Auto mehrere Leute mitfahren, kann man sich ja die Kosten dafür teilen. Klar, is ein wenig dekadent, aber an sich doch ne prima Idee. Und jetzt wurde diese Idee auch endlich in die Tat umgesetzt.

Hier und dort könnt ihr nicht nur euren Wagen sicher in die Heimat, sondern sogar einen Anhänger auf das Festival bringen lassen. Und später wird der wieder abgeholt.

In Lolas Morgenröte sprechen wir mit der Gründerin Johanna über die Idee.