egoBlog
relax
Freitag, 21. November 2014, 09:00 Uhr

15 Dokus die man gesehen haben sollte

Das perfekte Wochenendprogramm auf der Couch

Gibt es etwas besseres als das Wochende auf der Couch ausklingen zu lassen? Richtig, Nein. Deshalb haben wir mal die 15 besten Dokus rausgesucht, die man gesehen haben muss.

Wir lieben Dokumentationen, nirgends kann man so einfach Faulenzen und dabei noch was lernen, und wenn sie dann noch richtig gut sind, hat man die beste Zeit seines Lebens.


#1 Die Lustige Welt der Tiere.
Der Klassiker aus 1974. Wie menschlich doch die Tiere sind. Oder Sind doch wir so animalisch?



#2 Fuck for Forest.
Mit ganz viel Liebe den Regenwald retten. Das versuchen Norwegische Umweltaktivisten indem sie in der Öffentlichkeit miteinander schlafen.



#3 Der rote Thunfisch Alarmstufe Rot.
Ein Thunfisch der größer ist, als alle anderen Thunfische und der lebenslang in Richtung Norden schwimmt. Klingt nicht so spannend - ist es aber!



#4 Der Rassist in uns.
Ein Experiment bei dem blauägige Menschen weniger wert sind als braunäugige. Es zeigt, wie viele Asylanten in westlichen Ländern behandelt werden.



#5 Extreme Landschaften - Leben am Limit: Himalaya. Leben am Abgrund.
Der Himalaya gehört zu den gefährlichsten Gebieten auf der Welt. An so einem Ort ein alltägliches Leben zu führen, ist garnicht so einfach.



#6 Der Löwenmann.
Kevin Richardson - besser bekannt als der Löwenflüsterer - hat sich auf Wildkatzen in Südafrika spezialisiert und lebt dort mit Ihnen.



#7 BLU UGA.
Die Stiftung Viva Con Agua mit Gründer Michael Fritz reiste 2013 zusammen mit Materia, Paul Ripke und Maeckes nach Uganda um dort eine Wasserpumpe in einem afrikanischen Dorf anzubringen.



#8 Red Bull x Alps 2011.
Gleitschirmrennen ist beim Zuschauen schon nicht einfach und Red Bull x Alps zeigt, was für eine Arbeit hinter dem liegt, was wir sehen und wie viel Kraft es einen Sportler kostet.



#9 Ein Pennerleben auf der Straße - Wenn das Leben auf der Straße endet.
Auf der Straße zu leben ist nicht leicht. Drei Obdachlose werden in Bremen begleitet und zeigen ihr tägliches Leben.



 
#10 Das Killerschwein.
Vor 30 Millionen Jahren lebte das gefährlichste Tier in Nordamerika und es ist bekannt als das Killerschwein. Die 5-teilige Doku zeigt, wie das Leben eines solchen riesen Tieres war. 



#11 Charles Manson - Geschichte des Grauens.
Charles Manson konnte durch sein manipulatives Verhalten als Anführer der Manson Family die Morde an mehr als sechs Personen veranlassen, ohne selbst je jemanden umgebracht zu haben.



#12 Hunger! Durst!
Claus Kleber reißt von Afrika bis Australien und trifft dort die verschiedensten Menschen und ihre Geschichten zu Hunger und Durst.



#13 Spirous lustige Abenteuer.
Spirou gibt es im Carlsen Verlag seit mehr als 70 Jahren und diese Dokumentation zeigt das leben von Spirou und die Entstehung seiner unzähligen Comics.



#14 Gift auf unsrer Haut.
Wo kommen eigentlich Leder und Pelz für Deutschland her? Eine Reise von Kinderarbeit bis Gift.



#15 Hawaii - Maui: Das Wasserparadies.
Maui ist die zweitgrößte Insel Hawaiis und Kai Lenny ist genau da aufgewachsen und gehört zu den besten Surfern der Welt. In der Doku wird er begleitet, während er in seiner Lieblingsbucht surfen geht.



Quelle: Relax von Davjdoe mit Lizenz I (CC BY 2.0)