egoBlog
christmas_geishaboy500_flickr
Donnerstag, 18. Dezember 2014, 16:00 Uhr

Weihnachtsgeschenk Tipps aus der egoRedaktion

Unsere besten Ideen

Jeder kennt das kreative Tief in der Weihnachtsgeschenksaison. Deswegen haben sich mal alle aus der Redaktion tolle Geschenkideen überlegt, die garantiert gut ankommen.

Schöne, kreative Geschenke zu finden ist nicht immer leicht. Wenn man dann noch für die ganze Familie und Freundeskreis etwas finden muss, kann man leicht verzweifeln. Oft endet dann das Weihnachtsfest mit Büchern oder Gutscheinen, die sowieso nie eingelöst werden.

Hier mal ein paar Vorschläge der Redaktion.

Elise (Moderation)
Wenn es um kreative Geschenke geht, dann ist Elise eindeutig in der Königsklasse unterwegs. Egal ob Mondsand, Holzflipper oder Flugdrohne. Das beste dabei: die Geschenke sind für jeden was und alle haben Spaß damit.

besserOnline2012-dsc 8407  Frank Sonnenberg
Bildquelle: Flickr / besseronline2012-dsc_8407 von Frank Sonnenberg mit Lizenz I CC BY 2.0

Max (Moderation)
Wieso eigentlich nicht eine Diskokugel zu Weihnachten verschenken für eine After-Christmas Party im Wohnzimmer. Kostet wenig, sieht super aus und ist der Volltreffer, wenn du nach dem Vorglühen in die Disco deine eigene Kugel mitbringst.

blue giant -
Bilduelle: Flickr - blue giant von ☻☺ mit lizenz I CC BY 2.0

Anna (Redaktion)
Persönliche Geschenke in denen bestenfalls Blut steckt, sind immer die wundervollsten, nicht wahr? Deswegen bin ich großer Fan von selbstgenähten Sachen. Tutorials, wie man eine Nähmaschine richtig einfädelt, gibt's zuhauf und wenn man mal keine hat, kann man das auch einfach per Hand machen. Das ist echt nicht schwer! Besonders einfach sind zum Beispiel Tragetaschen, Schlampermäppchen, Tabak- und kleine Geldbeutel oder simple Stofftiere.

sewingkit ozz13x flickr
Bildquelle: Flickr, "sewing kit" von ozz13x | cc by 2.0

Wenn ihr euch das gar nicht zutraut, rate ich selbstzusammengestellte CDs. Und das muss nichtmal was kosten! Schaut euch einfach nochmal den Selbstgebrannten Heimbrand Vol. II an, der zieht immernoch.

Tobias (Verkauf)

Was ist besser als ein Nackte-Frauen-Kalender mit Karpfen
. Es gibt ja nichts, was man nicht schon längst kennt an einer Frau, dank Fernsehen und Internet. Also warum nicht mal die jungen Damen mit ästhetischen Karpfen verschönern.

carponizer-fb

Sebastian (Musikredaktion)

Wenn schon Gutschein, dann einen richtig geilen. Ein Essen im Dunkeln - also nicht bei gedämmten Licht oder Kerzenschein. Es ist komplett schwarz und man muss sich komplett auf seine Sinne verlassen. Perfekt für alle Eltern, für die man sonst keine guten Einfälle hat.

Dinner is served - Boudewijn Berends
Quelle: Flickr - Dinner is served von Budewijn Berends mit Lizenz I (CC BY 2.0)


Anna (Moderation)
Für den oder die Liebste darf es auch mal etwas teurer sein. Zum Beispiel eine Reise nach Frankreich aber es wäre ja langweilig einfach ein Flugticket unter den Christbaum zu legen oder ­eine olle Karte. Viel besser ist es, den Brief in ein Nationalgericht mit einzubauen. Einfach die Einladung zum gemeinsamen Trip in ein Croissant mit einbacken und am besten dabei sein, wenn es gegessen wird. Nicht, dass der Brief im Magen verschwindet.

Macaroon Boutique chocolate croissants 1 - Ken Hawkins
Bildquelle: Flickr - Macaroon Boutique chocolate croissants 1 von Ken Hawkins mit Lizenz CC BY 2.0

Annika (Praktikantin)

Plätzchen sind etwas Tolles. Nur leider halten die nicht allzu lange und manchmal hat man auch nicht Lust, für die gesamte Verwandtschaft eine Weihnachtsbäckerei zu eröffnen. Die Lösung dafür ist simpel. Die Roh-Zutaten des Lieblingsrezept in eine schöne Flasche füllen und dann mit einem Beileg Zettel die noch fehlenden Sachen wie Eier und Milch, inklusive Backzeit aufschreiben. Das Ganze dann einfach verschenken. Voilà.

collage backen
Bildquelle:Flicker: Flour - David Pacey, Backing Days - JFXie, Cookies - Katrin Morenz mit Lizenz (CC BY 2.0)

Lola (Moderatorin)
Schöne dinge passieren einem ja immer Mal wieder unterm Jahr. Am tollsten ist es eigentlich, wenn man merkt, wie schön das Jahr war. Einfach eine hübsche Box kaufen, sie mit Block und Stift ausstatten und verschenken. Der Beschenkte hat dann die Aufgabe im ganzen Jahr, alle bemerkenswerten Augenblicke aufzuschreiben, darf dann aber erst die darauf folgende Weihnachten lesen.

 
collage Box

Bildquelle: Flickr: Box 5 - Brenda Clark , Colored Mechanical Pencils - Maya83 , Stickey Notes - Ramesh NG mit Lizenz | CC BY 2.0


Und Nerf Guns, jeder liebt Nerf Guns!


egofm-nerf-gun

Bildquelle Titelbild: Flickr, "Happy Christmas 2008" von geishaboy500 | CC BY 2.0