egoBlog
frage
Montag, 14. Dezember 2015, 05:00 Uhr

Montagsfrage #11

Die Frage des Tages

Jeden Montag beantwortet euch die egoFM-Redaktion eine Frage. Heute: Schlucken oder Spucken? (Es geht um Zahnpasta). Denn es gibt ernsthaft Menschen, die die Zahnpasta nach dem Putzen nicht ausspülen. Pfui, Teufel!

Elise (Moderation)
Schlucken! Definitiv! ich liiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiebe den Geschmack! Manchmal steh ich sogar Nachts auf und hol mir noch was.


Marco (Redaktion)
Sorry, aber ich muss das Zeug definitiv Schlucken! Es schmeckt übrigens auch gut als Butterersatz auf Brot. (Anmerkung der Redaktion: Warghs!!! Was läuft denn mit dem falsch?)


Linda (CvD)
Definitiv Spucken. Und noch etwa 100 mal hinterherspülen. Ich mag das saubere Quietschgefühl auf den Zähnen.


Sandra (Moderation)
Definitv spucken. Und anschließend gut ausspülen. Kann mir auch nicht vorstellen, dass es gesund ist, wenn man das ständig schluckt.


Julian (Redaktion)
Wann immer ich von dem Zeug auch nur ein bisschen was schlucke, könnte ich direkt kotzen. Dementsprechend: Spucken! So ist der Geschmack auch länger frisch im Mund.


Steffi (Verkauf)
Nun gut...die Frage ist also wirklich ernst gemeint.....ehhh, SPUCKEN?! Ich schluck doch nicht den schaumigen Minz-Dreck, den ich mir vorher von den Zähnen geschrubbt hab... allein beim Gedanken daran könnt ich speien.


Sarah (Marketing)
Also ich grugel ja hinterher. Hat man einfach viel mehr davon.


Und: Max (Moderation)
Ist nicht euer ernst jetzt!!?


Bildquelle: Flickr | Kleuske "What's the point?" cc 2.0