egoBlog
alf_lordjim
Sonntag, 23. Oktober 2016, 00:00 Uhr

Kindheitserinnerungen #16: Kinderserien

Anna bloggt

Unsere Moderatorin Anna stellt euch jede Woche etwas aus ihrer Kindheit vor. Dieses Mal: Kinderserien.

Die Frage ist immer dieselbe: Brauchen / wollen / sollten / dürfen Kinder fernsehen? Dieses Thema ist eines der wenigen, bei denen ich den Klassiker raushaue: „Mir hat's auch nicht geschadet“. Im Gegenteil! Ich bin noch immer ein Riesenfan von Biene Maja, Heidi und wie sie alle heißen. In den 80ern habe ich all diese Sachen zuletzt gesehen und jetzt, wo Romy schon vier Jahre alt ist, sitze ich plötzlich wieder vor dem Bildschirm und sehe, wie eine deutlich dickere Biene Maja über die Klatschmohnwiese fliegt, eine pummelige Heidi mit ihrem Freund Peter die Ziegen hütet oder die Schweinefamilie „Wutz“ die kleine Welt der kleinen Romy für einen kleinen Moment ein bisschen bunter macht.

Natürlich braucht sie das nicht. Natürlich muss sie nicht glotzen. Aber sie liebt die Geschichten, die dort erzählt werden und ganz ehrlich: Romy weiß mehr über Bienen, als manch einer von uns Erwachsenen. Danke, Biene Maja! Und noch ehrlicher: Wenn das Kind abends nach einem laaaaangen, aaaanstrengenden Tag regungslos in die Glotze starrt, ist das für mich auch ganz angenehm.

Was mich aber tatsächlich stört, ach was sag ich, was mich echt aggro macht, ist diese Beliebigkeit und Masse an sogenannten Kindersendungen, die es zu sehen gibt. Das fängt morgens um 6 an und läuft bis spät in den Abend hinein. Davon abgesehen, dass Romy morgens nie das Bedürfnis hat, sich vor die Glotze zu setzen, ziehe ich da eine klare Grenze. Fernsehen muss weder direkt nach dem Aufstehen sein, noch sollte es spät abends als Babysitterersatz dienen.

In den 80ern war das alles (wie irgendwie der Rest von allem) noch anders. Es gab drei Programme und Kindersendungen kamen immer zur selben Zeit. Sonntagvormittags. Die Biene Maja. Hallo Spencer. Alf. Löwenzahn. Oder meine Lieblinge: The Fraggles.



Die gibt’s heute leider nicht mehr – Romy würde sie aber lieben!

Was habt ihr früher denn gerne gesehen? Schreibt mir davon an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Bildquelle: flickr | "Nov 2010 301" von Lord Jin | cc by 2.0