egoBlog
alexanderFERTIG
Dienstag, 22. November 2016, 00:00 Uhr

Songs, die zum Lachen bringen

Frage des Tages

Wir können mit unseren egoKünstlern weinen, wir können unsere Laune verbessern - aber können wir durch Songs auch richtig lachen? Jep. Können wir. Und ihr bestimmt auch.

Wir wissen nicht genau, WIE Moderator Max darauf gekommen ist, aber er hat uns vor kurzem alle zum Nachdenken gebracht. Denn er wollte von uns wissen: 

Habt ihr während dem Musik hören schon mal richtig lachen müssen?
Puh. Da muss man erstmal überlegen. Aber die egoRedaktion ist fündig geworden und lacht Tränen:

Max (Moderator)

Ich liebe die Entschlossenheit, mit der Electric Six uns überzeugen möchten mitzukommen! Aber viel wichtiger: WARNING! May include the words "nuclear" and "war" used in the same phrase.

 
Sandra (Moderatorin)
Ich dachte ehrlich gesagt, dass die Hochphase von Alexander Marcus längst vorbei wäre, bis ich vor ein paar Wochen zufällig wieder einen Song von ihm gehört habe. Und es funktioniert immer noch, ich musste wieder so lachen... nicht nur die Texte sind so großartig trashig, sondern auch die Art, wie er sie singt, die Synths, die Parodie verschiedener Genres... Ich bin dann mal mindestens die nächsten zwei Stunden beschäftigt..



Sebastian (Musikredakteur)
Ich komm auf diesen Song einfach immer noch nicht klar. Keine Ahnung, wie der überhaupt gemeint ist, wahrscheinlich als tiefgreifende Gesellschaftskritik? Ich muss trotzdem lachen.




Elise (Moderatorin)
Obwohl.... besser ist das Original.... es klingt so niedlich. Ich singe es immer leise vor mich hin, wenn ich Menschen auf der Piste ohne Helm sehe oder wenn Freunde auf einer Leiter stehen.... harharhar




Maria (Moderatorin)
Ich habe hier immer wieder so einige Lokalhelden zu Gast, die großartige, trashige Musik machen und sich selbst ein klein wenig auf die Schnippe nehmen. Da fallen mir Grob aus Mannheim und Bern ein, die erst vor kurzem zu Gast waren oder auch Opus Leopard, die zur Vorweihnachtszeit einfach wunderbar passen.




Lena (Musikredakteurin)
Immer wenn ich dieses Lied höre muss ich schon am Anfang schmunzeln, aber richtig witzig wirds wenn diese zwei Kakerlaken am Tischbein stehen. Und die Eine hochklettert wie Reinhold Messner. Ich bin ein Fan von Dirk Hempel - dieser skrupellose Kiffer. Grandios.




Lola (Moderatorin)
Flight of the Conchords bringen mich immer zum Lachen. Auch die Serie der beiden erwärmt mein Herz, wie man so schön sagt. Und jetzt mal ganz ehrlich - welches Mädel kann bei Buisness Time schon wiederstehen????




Julian (Musikredakteur)
Musste zwischendrin schon so arg lachen, dass ich die witzigen Stellen in Vers zwei und am Ende (die Laus!) bei den ersten Malen gar nicht gehört hab. Hach, Helge.




Steffi (Mediaberaterin)

Aus eigener Erfahrung eignet sich dieser Song besonders beim Autofahren inkl. Beifahrer/in fabelhaft für eine laute und ausdrucksstarke Performance! "...thats fucking teamwooork!..."




Vitus (Musikredakteur)
Das ganze Lied ist einfach schon so herrlich absurd, mit der extrem simplen Instrumentalbegleitung und dem Mitgröhltext. Spätestens bei der Zeile "der Alkoholpegel ist hoch, doch das Niveau ist hier niedrig" konnte ich dann nicht mehr zuhören ohne komplett abzubrechen.




So und weil die Liste noch nicht lang genug ist, haben wir noch einen für euch. Der MUSS ja dabei sein:




Ihr habt auch noch so einen Brüller? Dann immer her damit an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!