Entdeckt
movie_flickr
Mittwoch, 31. Mai 2017, 08:50 Uhr

Filme produziert durch Crowdfunding

Wir stellen euch sechs Projekte vor

Die echten Fans unter euch wissen bereits Bescheid - die Geschichte um Tom Riddle und darum wie er zu Lord Voldemort wurde, ist bald als Kickstarter Film zu sehen. Wir stellen euch sechs weitere Crowdfunding Projekte vor.

Der Trailer zum Film „Voldemort: Origins of the Heir“ wurde diese Woche veröffentlicht und zeigt Tom Riddles Weg zum dunklen Lord. Aber auch die anderen Erben der verschiedenen Hogwarts Häuser werden vorgestellt. Vor allem Grisha McLaggen, die Erbin Gryffindors, wird als „Rivalin“ von Voldemort im Trailer gezeigt.
Gianmaria Pezzato und Stefano Prestia, die Produzenten des Films, sammelten über Crowdfunding Geld für ihr Fanprojekt. Da aber alle Rechte von Harry Potter die Warner Brothers besitzen, gab es einige Probleme. Nun wurde aber ein Gerichtsurteil zugunsten des Produzentenduos gefällt und der Film wird auf jeden Fall produziert. Den fantastischen Trailer enthalten wir euch natürlich nicht vor.



Wir haben uns gefragt welche weiteren Kickstarter Filme Erfolg hatten und für welche interessanten Filmideen momentan gesammelt wird.
Sechs Kickstarter Filme haben wir herausgesucht und stellen sie euch vor:

Blue Mountain State: The Rise Of ThadlandDie Kultserie "Blue Mountain State", die hauptsächlich von den vier männlichen Studienanfängern, Alex, Sammy, Craig und Thad handelt, wurde 2012 nach 3 Staffeln abgesetzt. Die 4 jungen Männer sind in der American Football Mannschaft der Universität Blue Mountain State und wie man sich das amerikanische Studentenleben vorstellt, wird es auch in der Serie präsentiert - Sport, Frauen und Partys mit viel Alkohol.
Da die Comedy Serie eine große Fangemeinschaft hatte, wurde fleißig für das Kickstarter Projekt "Blue Mountain State: The Rise Of Thadland", also den Film zur Serie, über Crowdfunding gesammelt.
Der Film handelt vom mittlerweile reichen Thad, der seine ehemaligen Teamkollegen finanziell unterstützen soll, da das Clubhaus der Goats (der Football Mannschaft der Blue Mountain State) zum Verkauf steht. Als Bedingung, dass Thad das Clubhaus für seine Freunde kauft, will er eine unvergessliche Party, die die Jungs für ihn auf die Beine stellen müssen.
Über 20.000 Unterstützer haben fast 2 Mio. Dollar für das Kickstarterprojekt gespendet, und hier könnt ihr den Trailer zum Film sehen:



Veronica Mars (der Film)Auch bei diesem Kickstarter war das Absetzen der Serie der Grund um Geld für einen Film zu sammeln. Die amerikanische Krimiserie handelt von der Schülerin Veronica Mars, die als Privatdetektivin für ihren Vater arbeitet.
Schlechte Einschaltquoten waren der Grund, dass die Serie 2007 abgesetzt wurde. Rob Thomas sammelte auf Kickstarter innerhalb von 2 Tagen über 5,6 Mio. US-Dollar. Mit über 90.000 Unterstützern für den Film ist das ein neuer Rekord auf Kickstarter.
Im Film sind 9 Jahre seit der Serie vergangen und Veronica Mars lebt mittlerweile als erwachsene Frau in New York und hat der Detektivarbeit den Rücken gekehrt. Als aber ihr ehemaliger Schwarm wegen Mordes beschuldigt wird, kehrt sie zurück in ihre alte Heimat und versucht ihm zu helfen. Den spannenden Trailer zum Film könnt ihr hier sehen:



Kung Fury"Kung Fury" ist ein Trash-Kurzfilm, der ziemlich amüsant, aber auch auf den ein oder Anderen etwas verstörend wirken kann. Zusammengefasst handelt der außergewöhnliche Film von dem Polizist Kung Fury aus den 80er Jahren, der wieder zum Leben erweckt wird und den Meister des Kung Fu, Adolf Hitler, bekämpfen will. Dazu muss er eine Zeitreise machen, die aber nicht immer glatt läuft. Die verrückte Geschichte mit ihren erfundenen Charakteren ist frei verfügbar. Der per Crowdfunding finanzierte Film erzielte auf Kickstarter das Dreifache der angestrebten Budgetsumme von 200.000 Dollar. Auch ein zweiter Teil soll bereits von dem Regisseur David Sandberg in Produktion sein.
Hier könnt ihr den kompletten Kurzfilm sehen.



Iron SkyNazis, die seit dem zweiten Weltkrieg auf der Rückseite des Mondes leben und sich auf einen Angriff auf die Erde vorbereiten - das ist die Geschichte der Science-Fiction Komödie "Iron Sky", die 2012 auf die Kinoleinwände kam. Timo Vuorensola, der Regisseur, sammelte für sein Projekt über 1,5 Mio Dollar und auch für eine Fortsetzung des Films wurde gesammelt. 2018 soll „Iron Sky: The Coming Race“ in die Kinos kommen. Die beiden Trailer könnt ihr hier sehen:





Second Coming The DocumentaryEin Crowdfunding Projekt, das momentan läuft, ist die Dokumentation "Second Coming The Documentary". Zwei Geschwister aus Seoul stellen sich gegen ihre Religion, Massen-Hochzeiten und somit auch gegen ihre Familie. Die Probleme und die Gefühle der Geschwister werden in der Dokumentation dargestellt.

Wer mehr über das Projekt erfahren möchte oder auch etwas zur Finanzierung beitragen will, der klickt HIER für mehr Informationen.

EastSidersNoch ein Kickstarter Projekt, für das im Moment gesammelt wird, ist die dritte Staffel von EastSiders. Die Serie handelt vom schwulen Paar Cal und Thom und deren Höhen und Tiefen im Leben. Mit schwarzem Humor hat sich die Serie bereits eine große Fangemeinschaft geschaffen und auch für einen Emmy war die LGBT Serie nominiert.
Die dritte Staffel zeigt Cals und Thoms Roadtrip von New York nach Los Angeles.
Wer mehr darüber erfahren will oder das Projekt unterstützen möchte, klickt HIER.


Bildquelle: flickr | "Watching a black screen" von Kenneth Lu | cc by 2.0