Entdeckt
harrypotterhouse_karenroe_flickr
Donnerstag, 12. Oktober 2017, 00:00 Uhr

Harry Potters Elternhaus steht zum Verkauf

Für läppische £995,000

Zur Mitte des Monats sollte noch nicht alles vom Taschengeld verballert sein, deswegen kommt dieses Angebot gerade recht: Harry Potters Elternhaus, das in den Heiligtümern des Todes zu sehen war, steht gerade zum Verkauf.

Du hast sämtliche Harry Potter Bücher mindestens 46 Mal gelesen, drehst jeden Abend eine Runde mit deinem Nimbus 2000 Spielzeug ein paar Runden, kuschelst dich anschließend in deine Harry Potter-Bettwäsche, kurz bevor du mit deinem Harry Potter-Zauberstab die Lichter dimmst, während dich Daniel Radcliffe geschätzt tausendmal von Postern an der Wand anstarrt? Mensch, dann darf dieses Sammlerstück in der Kollektion definitiv nicht fehlen: das pittoreske sechszimmrige De Vere Haus im historischen Lavenham, mit vier Badezimmern, zwei Küchen, Garten und einer Alfresco Dinig Terrasse für unschlagbare £995,000. Oder kurz gesagt: dem Elternhaus von Harry Potter. Das steht gerade nämlich wieder zum Verkauf. Damit wärst du auf jeden Fall der Hit in deinem Harry Potter Fanclub.

Und wenn du schon im Shoppingmodus bist, bestellst du dir am besten dazu noch das Soundtrack-Vinyl-Boxset vor, das am 17. November 2017 veröffentlicht wird und neben den klassischen Soundtracks aller Filme auch Songs einer fiktiven Wizard-Band birgt, für die unter anderem Radioheads Jonny Greenwood und Pulps Jarvis Cocker ihr musikalisches Talent geborgen haben. Ja wahrlich: Weihnachten kann kommen.



Bildquelle: flickr | "Lavenham & Church Tower Open Day 06-08-2011" von Karen Roe | cc by 2.0