Entdeckt
pirate_pasukaru76_flickr
Montag, 06. November 2017, 00:00 Uhr

Pirate Rap

Genres, die ihr nicht kanntet - bis jetzt

Wir bringen euch Musikstile näher, von denen ihr noch nie etwas gehört habt, die aber eigentlich ziemlich interessant sind. Weiter geht es mit Pirate Rap.

Yo ho ho und Ahoi mal wieder an alle Landratten. Nachdem wir euch letztens das Genre Pirate Metal vorgestellt haben, soll es heute Pirate Rap sein. Klingt ähnlich – ist es auch.

Pirate Rap ist wie der Name schon sagt eine Form des Raps, also schneller, rhythmischer und markanter Sprechgesang mit und über Piraten. Besonders ist das hier vor allem in Piratensprache also Seemans-Slang gerappt wird, gemixt mit traditionellen HipHop Beats und Melodien. Konkret also ein Subgenre des Raps.
Der Springende Punkt ist hier vor allem Rum, Frauen, das Leben auf See und wie es ist ein Pirat zu sein. Um das ganze authentisch rüber zu bringen sind die Künstler meistens in voller Piratenmontur.

Vorreiter waren hier Captain Dan & The Scurvy Crew. Sie sind die erste rappende Piratengruppe die es gibt und haben sich 2006 in Palm Beach gegründet. Die Band besteht aus vier Mitgliedern: Sea Dawg, Scott Free, Black Dog Nate und Sinistarrrr K. Ihre Lieder zeichnen sich vor allem durch starke, laute Beats und gewalttätige Sprache aus. Ganz die Piraten eben. 2012 haben sie versucht sich bei America's Got Talent zu behaupten aber der große Beifall blieb aus. Alle drei Jury Mitglieder voteten für Nein und eliminierten die Gruppe von der Show.
Das Genre ist zwar ziemlich klein und spezielle Piraten Bands gibt es nicht all zu viele. Wer jedoch an Pirat Rap gefallen gefunden hat, für den sind Piraten Serien eine wahre Schatzgrube.
Zum Beispiel die japanischen Serie One Piece. In der seit 1997 laufende, international erfolgreichen Mangaserie lassen sich viele Seeräuber Raps und Piraten Sprechgesänge finden. Im Gegensatz zu Captain Dans & The Scurvy Crew  ist die Sprache hier etwas gediegener – die Thematik jedoch die gleiche.



Einen Pirate Rap für Deutschlieber liefert das Hip-Hop Trio 257ger. In ihrem vierten Album Boomshakkalakka gibt es einen Piraten Song, der auch genauso heißt.  



Bildquelle: flickr | "Pirates!" von Pascal | cc0 1.0