Entdeckt
heimspielfilmfest_regensburg
Dienstag, 14. November 2017, 13:00 Uhr

Heimspiel Regensburg

Besondere, seltene Filmperlen im Kino

Leute, es ist mal wieder Zeit für Kino! Und zwar für echtes Kino - sorry Transformers 28, sorry Michael Bay. Wirklich abwechslungsreiches Kino bietet das Heimspiel Kinofestival in Regensburg.

Die Studenten der Uni Regensburg haben für euch über 300 Filme gesichtet, sich auf die besten geeinigt und wollen nun diese Filetstücke vom 15. bis zum 22. November präsentieren. Die meisten dieser Filme haben es (teilweise komplett zu Unrecht) nicht in die großen Kinos geschafft und bekommen nun noch einmal eine Chance ihre wahren, verdienten Liebhaber zu finden.

Über die Leinwand flattern die Bilder in den kleinen schönen Locations der Stadt, wie zum Beispiel dem Ostentor und dem Wintergarten. Wer Glück hat, kann sogar nach der Vorführung mit dem einen oder anderen Mitwirkenden einen Plausch halten. Zu Gast ist unter anderem der Tatort-Regisseur und Grimmepreisträger Dominik Graf!

Alles über das Rahmenprogramm, Ticketpreise und Dauerkartenoptionen findet ihr auf der Homepage vom Heimspiel Filmfest Regensburg.



Bildquelle: Homepage Heimspiel Filmfest