Entdeckt
tv_flickr_gacabo
Montag, 27. Januar 2014, 14:50 Uhr

Unnützes TV-Wissen

Die großen Mysterien der Sitcoms

Wer ist eigentlich Schwester Lori Nelson aus Scrubs? Welchen Job hat Barney Stinson? Und warum ist Penny aus Big Bang Theory plötzlich Barista?

Ob man krank im Bett liegt, sich vorm Lernen drücken will oder einfach kein Leben hat: Sitcoms sind eine großartige Sache und gehen eigentlich immer. Der Serienjunkie von heute hat alle Episoden seiner Lieblings Sitcom mindestens schon zehnmal gesehen. Und kennt man jede Folge erstmal auswendig, bekommt man plötzlich einen sechsten Sinn, sodass einem neben dem großen Plot auch bestimme Kleinigkeiten auffallen. Der versteckte Humor der Drehbuchautoren. In so gut wie jeder Sitcom gibt es kleine Mysterien, die nie aufgelöst werden. Hier ein paar Beispiele:

Community
#01 Der Charakter Abed hat eine eigene Storyline, die sich ganz im Hintergrund abspielt. Er begleitet eine junge Dame in ihrer Schwangerschaft, bis er letztlich am Ende das Kind zur Welt bringt. Wer besonders aufgepasst hat, erkennt sogar wann das Baby entstanden ist.



#02 Für dieses Easter Egg muss man den Film Beetlejuice kennen. Darin geht es um Folgendes: Wenn dreimal der Name Beetlejuice ausgesprochen wird, erscheint eine skurrile Figur. Die Macher von Community haben das in einen Scherz umgewandelt. So wird in der Serie über mehrere Folgen insgesamt drei Mal Beetlejuice gesagt. Beim dritten Mal erscheint tatsächlich die Figur im Hintergrund.



Noch mehr Community-Easter Eggs findet ihr hier.

Malcolm Mittendrin

#01 Einmal muss Dewey seinen Hamster in einem Hamsterball aussetzen. Dieser erscheint immer wieder in späteren Episoden.

#02 Immer, wenn der Nachname der Familie ausgesprochen wird, kommt ein Geräusch dazwischen. Im Laufe der Serien werden hin und wieder irgendwelche mögliche Namen in den Topf geworfen. Man munkelt allerdings, sie würden Wilkersons heißen. Die Produzenten wollten sie nie als normale Familie festlegen, hatten allerdings gehofft, echten Fans würde irgendwann Francis‘ Namensschild auffallen. Auch aus Jamies Geschlecht wurde die ersten Folgen ein Geheimnis gemacht.

SCRUBS

#01 In fast jeder Folge wird Schwester Lorie Nelson in einer Durchsage darum gebeten, unverzüglich auf ihre Station, oder den OP zu kommen. Gesehen hat sie allerdings noch niemand.

#02 Abgesehen von ein paar Folgen hängt das Röntgenbild im Intro immer verkehrt herum.

#03 In der Folge "Mein Musical" sieht man Judy Reyes, alias Carla meist nur sitzend. Sie hat sich kurz vor den Dreharbeiten das Becken gebrochen.

#04 Apropos: Eigentlich hat Neil Flynn für die Rolle des Dr. Cox vorgesprochen. Die Rolle ging allerdings an John C. McGinley. Aber der talentierte Flynn sollte nicht leer ausgehen, also bekam er die Rolle des Hausmeisters, der ursprünglich nur eine Fantasiegestalt von J.D. sein sollte.

#05 Außerdem ist es gut zu wissen, dass der Hausmeister so gut wie nie einen vorgeschriebenen Text hat. Flynn improvisiert das meiste, was man besonders gut an den Outtakes erkennen kann. Die unterscheiden sich teilweise ganz schön voneinander. Chapeau.

HOW I MET YOUR MOTHER

#01 In einer Episode sieht man Zukunfts-Marshall ins seinem Büro sitzen. An der Wand hinter ihm hängt ein Zeitungsartikel mit der Schlagzeile, dass er das Monster von Loch Ness gefunden hat. Es ist bekannt, dass Marshall an solche mystischen Wesen glaubt. So denkt er auch, dass Big Foot wirklich lebt.

#02 Barney erzählt Lily am Ende der vierten Staffel einen Witz, der so obszön ist, dass sie für einige Folgen spurlos aus der Sendung verschwindet. Nein, den Witz werden wir jetzt nicht verraten. Was uns viel mehr interessiert ist, dass ihr Verschwinden einen guten Grund hatte. Alyson Hannigan war nämlich schwanger und musste deswegen aus der Serie verschwinden.

#03 Auch Cobie Smulders wurde während den Dreharbeiten schwanger. Sie musste allerdings nicht verschwinden, denn bei ihr hat man sich etwas überlegt: Als ihr Bauch unübersehbar wurde, hat man ihn einfach kaschiert. Der Bauch wurde dann entweder unter dem Tisch, oder hinter einer großen Tasche versteckt.

#04 An dieser Stelle wollten wir eigentlich darüber schreiben, dass niemand weiß, was Barneys Job ist. Aber wer die neueste Episode von letzter Woche gesehen hat, weiß jetzt, was er arbeitet. Wir wollen es an dieser Stelle wirklich nicht verraten, darum zieht euch die Folge Unpause im Netz rein oder wartet bis sie in Deutschland kommt. Oder ihr googelt natürlich einfach. Ihr wisst schon wie man an die Infos kommt.

THE BIG BANG THEORY


#01 Howards Mutter wird in der ganzen Serie nie gezeigt, der Zuschauer darf lediglich Zeuge ihrer engelsgleichen Stimme werden. Die wird ihr von der Schauspielerin Carol Ann Susi geliehen.

#02 Leonard Leakey Hofstadter, Sheldon Lee Cooper, Howard Joel Wolowitz, Rajesh „Raj“ Ramayan Koothrappali, Bernadette Maryann Rostenkowski, Amy Farrah Fowler und – Penny. Der Nachname der Blondine ist und bleibt ein Geheimnis.

#03 Leonard hat so gut wie nie Gläser in seiner Brille.

#04 Dass Penny plötzlich Barista in der Cheescake Factory ist, hat einen guten Grund: Die Darstellerin Kaley Cuoco hatte sich zu der Zeit das Bein gebrochen. Deswegen wurde sie einfach mal so hinter der Theke versteckt.

#05 Dass Raj nur betrunken mit Frauen sprechen kann, beruht auf einer wahren Geschichte. Das gleiche Problem hatte nämlich ein ehemaliger Mitarbeiter des Executive Producers Bill Prady.



FRIENDS

Bruce Willis spielt unbezahlt in einer Episode mit, weil er eine Wette gegen Matthew Perry verloren hatte. Die Ehrenschulden hatten sich allerdings gelohnt: Der Schauspieler war der Erste, der für seine Gastrolle einen Emmy kassierte.

ROSEANNE

In jeder Folge gibt es einen ganz besonderen Star: Mais. Das Gemüse kommt in allen Variationen vor – in jeder Episode.


It's Always Sunny In Philadelphia
Es ist wahrscheinlich schon den meisten Hardcore-Fans aufgefallen, aber hier nochmal für alle. Nach jeder Episode sieht man ein Bild von den drei Hauptcharakteren und Produzenten. Die drei Buchstaben über ihnen sind nur die Anfangsbuchstaben ihrer Namen. Aber man hört ein wirklich komisches Geräusch. Wenn man das Rückwärts abspielt, hört man, dass das die drei Männer auf dem Bild sind, die uns etwas sagen wollen. Und zwar, dass wir so blöd sind und das rückwärts abspielen. Außerdem kommt heraus, dass sie irgendwie fanatisch mit der Farbe Braun sind.




Bildquelle: Flickr, "degeneration of the intellect" by gacabo, unter cc-lizenz