Entdeckt
Filmfest
Dienstag, 24. Juni 2014, 09:00 Uhr

32. Internationales Filmfest München

27. Juni bis 5. Juli

Vergesst die Berlinale oder die Filmfestspiele von Cannes, denn am Freitag beginnt das 32. Internationale Filmfest München.

Es ist eine Tragödie für alle Filmliebhaber unter uns. Wenn es draußen immer sommerlicher wird und gleichzeitig auch noch die WM stattfindet, ist das Kinoprogramm meistens ziemlich öde. Wären da nicht die Filmfestspiele dieser Welt. Und das zweitgrößte Filmfestival Deutschlands haben wir zufälligerweise direkt in unserer egoFM-Stadt München.

Von Freitag, 27. Juni bis Samstag, 5 Juli findet dieses Jahr zum 32. mal das Filmfest München statt. Insgesamt werden 158 Filme aus 51 Ländern in zehn Kategorien  zu sehen sein. Dazu gehören unter anderem die Programm-Reihen "Spotlight", in der auch der neue Film "Chef" von Holldywood-Schauspieler Jon Favreau gezeigt wird, "International Independents", mit Indie-Streifen aus allen Herren Ländern und "Neues Deutsches Kino", in der Filme von jungen Nachwuchstalenten aus Deutschland ihre Weltpremiere feiern.

Joe
Bildquelle: filmfest-muenchen.de

Es gibt sogar noch was zu gewinnen. In den Wettbewerben CineMaster (für etablierte Regisseure) und CineVision (für Newcomer) kämpfen jeweils 13 Streifen um ewigen Ruhm. Darunter "Joe" von Filmemacher David Gordon Green mit Nic Cage in der Hauptrolle, der im Rahmen des Filmfest München seine Deutschlandpremiere feiert. Ganz grob geht's um Ex-Knacki Joe Ransom (Nicolas Cage), der den 15-jährigen Gary davor bewahren will ein Krimineller zu werden. Herzerweichend.



Eines steht fest: Wer das Filmfest München 2014 besucht hat die Qual der Wahl, denn es gibt hier wirklich eine ganze Palette an famosen Filmen zu sehen.

► ► ► HIER gibt´s Tickets für die einzelnen Vorführungen.