Entdeckt
TheHatfull
Mittwoch, 27. August 2014, 13:00 Uhr

Quentin Tarantino: The Hateful Eight

Trailer geleakt

Nach dem Ärger um das Drehbuch seines bevorstehenden Films The Hateful Eight gibt's jetzt den nächsten Streich: Augenscheinlich wurde der Trailer zum Film geleakt.

Prinzipiell gibt es von den Dreharbeiten bis zur Filmpremiere plus roten Teppich eine klare Reihenfolge. Bei Quentin Tarantino läuft aber bekanntlich so ziemlich alles ein bisschen anders. Nachdem Anfang des Jahres das Skript zu The Hateful Eight durch einen Link, auf den die Firma Gauker Media verwiesen hat, geleakt wurde, legte Tarantino, enttäuscht und wütend wie er war, das Projekt erstmal auf Eis. Bei der diesjährigen Comic Con in San Diego erlöste er seine Fans dann aber, indem er bekannt gab, dass der Film doch in die Kinos kommen wird.

Und jetzt das nächste Ärgernis: Geplant war eine exklusive Preview des Trailers zum neuen Film für alle Kinobesucher von Sin City 2, der im Moment in den amerikanischen Kinos zu sehen ist. Eine Veröffentlichung im Internet sei nicht geplant gewesen, so sollten Fans, die mit großer Spannung den zweiten Western von Tarantino erwarten, in eine Vorstellung von Sin City 2 gelockt werden. Eine raffinierte PR-Strategie, die aber leider schief gelaufen ist. Seit ein paar Tagen kursiert im Internet ein Mitschnitt des Trailers, gemacht von einem Kinobesucher. Wir wollen ja nicht klugscheißern, aber: das hat man doch kommen sehen.

Der kurze Teaser zeigt auf jeden Fall eine Reihe in blutrot getauchter Namen von Schauspielern, inklusive der scheinbar zugehörigen Rollen. Glaubt man an die Wahrhaftigkeit des Mitschnittes (die im Internet heftig debattiert wird), so könne man beispielsweise Tarantinos Liebling Samuel L. Jackson in der Rolle des Major Marquis Warren oder Kurt Russell als Kopfgeldjäger John Ruth sehen. Mit von der Partie seien Amber Tamblyn, Zoe Bell und James Renar.



Wie bereits zur ungewollten Veröffentlichung des Drehbuchs bekannt wurde, handelt The Hatfull Eight von einer Gruppe von Western Figuren, die nach einem heftigen Schneesturm in einem Saloon feststecken und sich gegenseitig anfeinden. Ob auch Hollywoodstar Jennifer Lawrence als Hauptdarstellerin im Saloon sitzen wird, bleibt unklar. Wie aus einigen Diskussionen bekannt wurde, sei sie für Dreharbeiten im Gespräch, jedoch dürfte der geleakte Trailer, in dem sie nicht auftaucht, das Gerücht aus der Welt geschafft haben. Oder?

Im Tarantino Universum gibt es wohl nichts, was es nicht gibt, aber eines hat er sich mit den ganzen Gerüchten um The Hateful Eight gesichert: unsere Aufmerksamkeit. Ob gewollt oder ungewollt, das bleibt wohl sein Geheimnis.


Bildquelle: facebook | The Hateful Eight