Entdeckt
facebooksinfection_ksayer1_fl
Freitag, 10. Oktober 2014, 08:00 Uhr

Was man auf Facebook liken sollte

Euer Daumen für ein glückliches Leben

Wie werdet ihr bessere und glücklichere Menschen? Ihr müsst nur die richtigen Seiten liken. Eine Anleitung.

Facebook ist ja irgendwie zu unserer einzigen Informationsquelle geworden: wenn es niemand gepostet hat, ist es nicht passiert. Deswegen verbringen wir auch freiwillig so viel Zeit darin. Um informiert zu bleiben – über das neue Album unseres Lieblingskünstlers, die Vorschauen unserer Lieblingsserien und überhaupt das "real Life". Achja und nicht zu vergessen: um in Kontakt zu bleiben mit Menschen, die wir irgendwie irgendwoher kennen (in Facebooksprache "Freunde" genannt).

Das läuft soweit ganz gut. Trotzdem gibt es Seiten, die ihr liken müsst (nein, wirklich: liken MÜSST), um ein anerkannter Facebookler, ein anerkanntes menschliches Wesen zu werden. All die Zeit, all die kostbare Lebenszeit, die ihr in Marc Zuckerbergs tolle Erfindung gesteckt habt, muss sich doch irgendwie lohnen. Mit Dollar, Euro, Yuan lässt sich die verschwendete Zeit aber nicht wieder wettmachen. Ein höheres Gut muss her. Die verlorene Zeit wird euch in was-auch-immer-die-Einheit-für-Glück-ist zurückbezahlt. Und ihr seid nur einen Klick von eurem Glück entfernt. Diese Seiten müsst ihr liken, um unendliche Freude zu empfinden:

► Buzzfeed Food

Ach, erzählt uns nichts. Ihr LIEBT Essen. "29 Apfel-Karamell-Snacks", "17 beautiful cocktails you should make this fall", "23 excellent reasons to drink more wine". Am liebsten würden wir uns sofort an den Herd stellen, um all diese tollen, leckeren, fantastischen, überguten Leckereien auf der Zunge spüren zu können. Den warmen Käse, der herrlich weich auf der Zunge zergeht, die knusprigen Streusel, die nach Apfel, Zimt und Zucker schmecken und natürlich auch diese wahnsinnigen cremig-klebrigen Blaubeerwaffeln... Wie konnten wir bisher ohne leben?! Buzzfeed Food ist Foodporn. Wirklich. Und sogar sfw (safe for work)!

 


► Buzzfeed

Buzzfeed ist wahrscheinlich die wichtigste Seite im kompletten Internet. Die Quintessenz des WWW. Alles, einfach alles, was diese Menschen posten, wird euer Leben verändern. Nicholas Cage als jede Disneyprinzessin, die ihr euch vorstellen könnt. Die wunderschönste Compilation an High-Five-Fails, die es gibt. Hunde, die es einfach nicht mehr packen (sie können es einfach nicht, like literally). Stellt euch mal vor ihr hättet all das verpasst. Wer würde euch das verzeihen? Nicht mal eure Mutter (vorausgesetzt eure Mutter ist bei Facebook. Wenn sie das ist, hat sie Buzzfeed auf jeden Fall geliked). Buzzfeed macht euer Leben reicher. Reicher an Lachen, reicher an Quality Time, reicher an Oohh- und Aaah- und Yeah-Momenten. Das wollt ihr doch nicht verpassen, oder?



► George Takei

Leute, der Mann ist eine Legende. Der Steuermann der Enterprise, Lieutenant Hikaru Sulu, himself. Und auch im Social Network ist er ein ganz Großer. 4,3 Millionen Likes. (Zum Vergleich: Ikone und Weltstar Justin Bieber hat 55 Millionen.) Zudem ist der Mann Asiate. Er hat quasi die Technik und das Wissen, sich das komplette Internet untertan zu machen, seit seiner Geburt im Kopf. Dass er es immer noch nicht getan hat, macht ihn nur noch sympathischer. Wenn ihr ihn liked, werdet ihr nie wieder auf 9Gag gehen müssen (im Ernst, das war früher eh viiiiel witziger), denn bei George findet ihr alles, was ihr an witzigen Bildern zum Überleben braucht.

 
 

► Der Postillon

"Ehrliche Nachrichten - unabhängig, schnell, seit 1845", so beschreibt sich der Postillon auf seiner Facebook-Seite. Ganz so ernst sollte man die Meldungen dann aber nicht nehmen. Wobei doch, nehmt es ernst und schreibt pissige Nachrichten. Denn fast witziger als ihre eigenen Artikel sind die ganzen Hater-Kommentare unter den Posts.

 
 

► andhim

Wir hätten alles wichtige im Leben erreicht, wenn wir endlich sagen könnten: "andhim sind unsere besten Freunde, logisch, wir hängen dauernd zusammen ab". Leider ist das nicht der Fall, also müssen wir uns mit einem Like ihrer Facebook-Seite begnügen. Aber selbst das ist großartig. andhim sind die ungekrönten Kings Of Photoshop, für jeden Post geben sie sich wahnsinnig viel Mühe und montieren ihre Fotos auf der Freiheitsstatue, auf kleinen tanzenden irischen Mädchen oder - wie bei unserem Free-Download - einer Wurst, die durch den Himmel fliegt. Aber Warnung: den pimmeligen Humor versteht eventuell nicht jeder.

 


► iGNANT

Bei iGNANT freut man sich einfach immer, wenn Beiträge auf der Chronik landen. Fotografie, Design, Architektur, Kunst - Ästhetik steht hier immer im Vordergrund. Wenn ihr drauf steht, zeigt man euch hier die wichtigsten kontemporären Künstler, die ihr unbedingt auf dem Radar haben solltet.

 


► 11 FREUNDE 

Wurscht, ob ihr mit Fußball was anfangen könnt oder nicht. Die 11 FREUNDE sind ein Facebook-Muss. In ihrem Live-Ticker stecken so viele liebevolle Ausdrücke, so große Emotionen und so viel Witz, da schmelzen auch die Herzen von Gelegenheitsinteressenten. 

 
 

► mental_floss

Wie sich die größte Tuba der Welt anhört, Buchstaben, die es nie ins Alphabet geschafft haben, die richtigen Bezeichnungen für Dingsbumse, die man nie benennen konnte oder wirklich sinnvolle Life Hacks: mental_floss weiß alles, über das ihr euch so den Kopf zerbrecht.

 


► Kraftfuttermischwerk

Einer der wenigen deutschen Blogs, der von Anfang an dabei ist und sich noch nicht an etliche Werbetreiber verkauft hat. Ronny und Co. schreiben, was sie denken. Schnell, authentisch, humorvoll und seriös, wenn es angemessen ist.

 
 

►Highsnobiety und Kauf Dich Glücklich

Und schließlich noch was, das euch hilft, ordentlich rumzulaufen - sofern euch sowas wichtig ist. Dazu gäbe es einmal Highsnobiety, das sich mehr an Jungs orientiert und (leider leider) auch eher etwas teurere Marken vorstellt. Aber die Inspiration, die ihr bekommt, ist gratis! Und zum Glück gibt's von jedem Luxusscheiß auch sehr ähnliche, billigere Produkte.

 
 

Wenn Highsnobiety für euch Mädchen zu maskulin ist, empfehlen wir die Facebook-Seite vom Kauf Dich Glücklich. Die posten kaum Werbung, eher Kombinationsvorschläge, viel Streetstyle und hin und wieder auch mal Rezepte.



► egoFM
Für Musik und Zeitvertreib eine gute Adresse - munkelt man..

 


Bildquelle: Flickr, "Facebook's Infection" von Ksayer1, unter cc-Lizenz