Entdeckt
Anhang 1 klein
Montag, 10. November 2014, 16:05 Uhr

So war's beim Iceland Airwaves Festival

"Die großartigste Woche aller Zeiten! Danke, danke, danke!"

Das schrieb uns unsere Gewinnerin Laura, die wir vergangene Woche gemeinsam mit Iceland Air zum 5-tägigen Iceland Airwaves Festival nach Reykjavik geschickt haben. Flug, Hotel und Festivaltickets inklusive.

5 Tage, über 200 Bands: Zum Iceland Airwaves verwandelt sich die Stadt Reykjavik im abgelegenen Island zum Schmelzpunkt von Bands und der Musikbranche aus aller Welt. Neben den Neuentdeckungen und teils bekannteren internationalen Künstlern (darunter gaaaanz viele ego-Künstler) stellen die Isländer aber auch enorm viele Newcomer der isländischen Musikszene vor.

Unsere Gewinnerin Laura ist jetzt von dem einwöchigen Trip zurück und war so nett, uns ein paar Eindrücke mitzubringen. Diese seht ihr unten, festgehalten in wunderschönen Bildern und Worten von ihr.

Son Lux
Son Lux

Ein Highlight war zum Beispiel Son Lux, irrer Typ, (bestes Lied: "Easy"!!) von dem die Musik echt Besitz ergreift. Der bricht auf der Bühne zusammen, schreckt hoch, zappelt rum, erstarrt, hat Zuckungen, schreit, man weiß nicht ob wegen irgendwelcher Drogen oder weil er einfach ein Genie ist.

FM Belfast
FM Belfast (die sind übrigens auch bei unseren 10 besten Bands aus Island mit dabei)

Zweites Highlight: FM BELFAST!! Zweimal gesehen, zweimal totgetanzt. Die bringen den Raum innerhalb von einer Minute zum Kochen. Da springen alle bis zur letzten Reihe. Und man kann sich die Show echt so oft angucken wie man will, die geben jedes Mal alles. Bestes Lied: "Underwear".
Young Karin
Young Karin (Lauras Songtipp: "Berlin")


Asgeir
Ásgeir (und der ist auch dabei bei unseren 10 besten Bands aus Island )

Ein isländischer Superstar, tourt bald zusammen mit Hozier, hat Hozier beim Konzert verraten. Das könnte ganz interessant werden.
Hozier
Hozier (den präsentieren wir übrigens in München, Chancen auf Tickets habt ihr hier.)


Einarindra
EinarIndra (Lauras Songtipp: "Lose My Self")

Gänsehaut und Neuentdeckung war die isländische Band EinarIndra im Aurora vor Nordlicht-Timelapses, und die (auch isländischen) Bands Mammut und Rökurró.

Ezra
Ezra Furman

Dann hat Ezra Furman aus Chicago die SKY Bar zum Beben gebracht, bestes Lied: "My Zero". Und die britische Anna Calvi spielt Gitarre wie Bruce Springsteen. Und während sie Bruce Springsteen spielt sieht sie auch noch so heiß aus...damn! Bestes Lied: "Suddenly"

Sin Fang
Sin Fang (der ist ebenfalls bei unseren 10 besten Bands aus Island mit dabei)


Klangkarussell
Klangkarussell (spielen übrigens am 11. November in München)

Klangkarussell waren auch super, die Isländer waren erst ein bisschen skeptisch, sind dann aber abgegangen wie in feinsten Berghain-Nächten. Am Schluss sind alle glücklich und nassgeschwitzt in die Kälte getorkelt.

Kaleo
Kaleo

Island 16
Unsere Iceland-Air-Package Gewinner: Laura und Marc


Neben den unzähligen Konzerten, die in sämtliche Venues Reykjaviks stattfanden, sowie charmanten Off-Venues wie Kirchen, Buch- und Plattenläden, blieb für Laura und Marc aber auch noch genug Zeit die zauberhafte isländische Landschaft zu erkunden.

Island 2
Wasserfall "Gullfoss"

Island 13
Die Blaue Lagune

Island 10
Öffentlicher Swimming Pool

Island 3
Ja, in Island gibt es schwarzen Sand am Meer. Und Eis!

Island 8
Wasserfall "Seljalandsfoss"

Na? Lust bekommen? Ab 1. Dezember 2014 gibt es die ersten Early Bird-Tickets für's nächste Jahr. Infos dazu gibt es demnächst hier.