Entdeckt
whatsapp_facebook
Mittwoch, 26. November 2014, 12:00 Uhr

Facebook: Neue Datenschutzbestimmungen

Ab dem neuen Jahr

Mehr Transparenz und Kontrolle über Werbung - damit will Facebook die neuen Datenschutzbestimmungen schmackhaft machen. So ganz glauben können wir das nicht.

Ab dem 1. Januar 2015 gibt's eine Aktualisierung der Nutzungs-, als auch der Daten- und Cookies-Richtlinien. Dafür bekommt ihr dann besser angepasste Werbung. Klingt ja eigentlich nicht so schlecht - wenn es schon Werbung ist, soll es wenigstens interessant sein. Aber ist es nicht eigentlich eine großer Verletzung unserer Privatsphäre? Facebook bedient sich nämlich nicht nur an den Seiten, die ihr gelikt habt, sondern auch an Websites und Apps, die ihr benutzt.

Gleichzeitig zeigt sich Facebook besorgt um die Privatsphäre seiner Nutzer und gibt mit den privacy basics Hilfestellungen, die veröffentlichten Informationen besser zu schützen. Dies wird - pardon - trottelsicher in einer ansehnlichen und aktiven Grafik erläutert, die im Prinzip aber nicht wirklich was sagt, was man nicht eh schon weiß.

Etwas komplizierter ist da schon der von Facebook selbst veröffentlichte Artikel zu den Neuerungen. Dort erfahrt ihr unter anderem (recht schwammig), welche Infos und Cookies gesammelt und von Facebook genutzt werden. Doch ein genauer Einblick in die Methoden und Algorithmen wird nur vorgeheuchelt. Trotzdem: unbedingt durchlesen! Wenn euch die Neuerungen nicht passen, müsst ihr euch ab dem 1. Januar 2015 einfach nie wieder in Facebook einloggen - ansonsten stimmt ihr automatisch zu.

fb meldung

Mit diesem Zug kommt die neueste Facebook-App Rooms überraschend daher. Die wirbt mit Anonymität, man muss dafür lediglich eine Mailadresse angeben, kann sich sonst aber mit einem Spitznamen ganz wie in den frühen 00er Jahren in diversen Chatrooms bewegen. Diese sind vergleichbar mit der Gruppen-Funktion auf Facebook. In diese Chats kommt man aber nur, wenn man eine Einladung in Form eines QR-Codes hat. Ansonsten kann man aber auch einfach selber Gruppen erstellen. allfacebook.de stellt euch diese App nochmal genauer vor.

Doch nun zu euch. Wie seht ihr das? Findet ihr die Neuerungen schlimm und überlegt sogar schon, euch von Facebook abzumelden? Oder ist euch das wurscht, weil Datenschutz im Netz sowieso ein Mythos ist? Schreibt uns bitte eure Meinung an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder postet sie an unsere (haha) Facebook-Pinnwand.