Entdeckt
ego_u5_stipendium
Freitag, 27. März 2015, 08:40 Uhr

egoFM und U5 spendieren das lässigste Studium eures Lebens

Diese drei Talente sind eine Runde weiter

Zwei Wochen hattet ihr Zeit eure kreativen Köpfe rauchen zu lassen. Nun haben wir aus über 200 Bewerbungen die drei besten gekürt! Ihre Entwürfe seht ihr hier.

ProSieben hat Wolfgang Joop und Heidi Klum, wir haben HP und Anna. HP Albrecht, das ist der Chef der U5 Akademie und Anna, das ist unsere Moderatorin, die euch immer durchs Wochenende begleitet. Und diese beiden haben sich zusammengetan, um DEN egoFM-Kommunikationsdesigner/in 2015 zu finden. Dazu braucht ihr Kreativität, Kreatitvität und, ja, Kreativität. Hier geht es schließlich nicht um ein T-Shirt oder ein Ticket, sondern um die einmalige Chance, einer der spannendsten Branchen aufzumischen. Die Konkurrenz schläft nicht, und ihr wisst ja: Am Ende kann es nur einen geben, nur einer bekommt ein Stipendium an der U5 Akademie...

u5 hpundanna

► Die Akademie
Kommunikationsdesign ist die spannende Kunst, Botschaften und Ideen so zu gestalten, dass sie den Leuten Spaß machen. Das Design entscheidet über Erfolg oder Misserfolg eines Produktes - ob es das iPhone ist oder der MINI, das Logo für eine Band oder eine App, die jeder haben will. 

► Das Studium
Und zu solchen Koryphäen des Kommunikationsdesigns bildet die U5 Akademie Jahr für Jahr neue Studenten aus. In dem dreijährigen Studium lernt man nicht nur Technik und Umsetzung, sondern bekommt auch die Chance, den Großen der Branche über die Schulter zu schauen. Dementsprechend teuer ist eine solche Ausbildung: 27.000€ Studiengebühren kommen in den drei Jahren zusammen. Macht aber nix, denn die zahlen wir.

egoFM und U5 sponsern euch das Studium!

Allerdings müsst ihr uns überzeugen. So richtig vom Hocker reißen, umhauen, verrückt nach euch machen! Bis Ende März stellen wir euch jede Woche eine neue Aufgabe, an der ihr euch austoben könnt. Immer samstags zwischen 10 und 14 Uhr ist HP live bei Anna zu Gast und dann fällt unsere Jury eine neue Entscheidung: Wer kommt weiter? Für wen ist der Weg hier zu Ende? 

Wichtig: Nicht nur unsere Anna und U5-Chef HP haben eine Stimme, sondern auch ihr! Abstimmen könnt ihr bis Ende der Woche über Facebook!


DAS VOTING Einstiegs-Challenge: 
Die Tram
Challenge 1: 
Gestalte dein ego
Challenge 2: 
Illustriere den Radiospot
Challenge 3: 
Konzept für TV Spot
ERGEBNIS
Julia 1 Pkt (HP) 2 Pkt (Anna)    3 Pkt
Ambros  - 2 Pkt (HP)    2 Pkt
Florian 2 Pkt (Anna + Hörer) 2 Pkt (Hörer)    4 Pkt

Punktevergabe: Jede Runde haben HP, Anna und unsere Hörer (also ihr) je EINE Stimme. Mit jeder Challenge steigen auch die möglichen Punkte: Eine Stimme in der ersten Challenge = ein Punkt; eine Stimme in der zweiten Challenge = zwei Punkte; eine Stimme in der dritten Challenge = drei Punkte. Es ist also alles offen...

► Die dritte Challenge ist geschafft!

Nach der gemütlichen Zeit im Statischen, geht's bei der dritten und letzten Challenge ins Bewegtbild. Die Aufgabe lautet: Gestalte einen 30sekündigen TV-Spot mit dem Thema "Musikentdecker". Dazu ist von den Kandidaten ein einminütiger Audiotrack gefordert, in dem sie ihren Spot erklären. LOS GEHT'S!



Ambros



Julia



Florian








► Die zweite Challenge ist geschafft!

Wir im Radio arbeiten mit Sounds, mit Geräuschen und mit ganz ganz viel Kopfkino. Aber wie sieht das aus, wenn man es zu Papier (oder Pappe oder Leinwand oderoderoder) bringt?

► Illustriere unseren Radiospot
 
Wir wollen das wissen und geben DIESEN Spot vor:



Und das sind die Ergebnisse:

Julia:
julia u5 challenge3

Florian:

florian u5 challenge3

Ambros:
ambros u5 challenge3

Bis Samstag, den 21. März 10:59 Uhr, könnt ihr hier über die Entwürfe abstimmen.


► Die erste Challenge ist geschafft!


In der zweiten Challenge war die Aufgabe an die Finalisten, ihr "ego" darzustellen. Was dabei herausgekommen ist, könnt ihr hier sehen! 

u5 collage 2challenge
Ambros hat sein "ego" 3dimensional dargestellt, Florian hat gezeichnet und Julia eine kleine Mappe gebastelt (v.l.n.r.)

► Die Einstiegs-Challenge ist geschafft!

In der ersten Challenge ging es darum unsere egoFM Tram, die momentan durch München tuckert, neu zu gestalten. Diese Aufgabe ist nun geschafft und es geht in die nächste Runde.

tram typenblatt
Und das sind die Entwürfe der Gewinner (von oben nach unten: Ambros, Julia, Florian)

u5 collage 1challenge

► Das sind die drei Finalisten

Florian Reichenberger

"Mein Wunsch ist, dass meine Arbeiten die Menschen erreichen und raus in die Welt kommen."
Flo Reichenberger Ich bin 33 und komme ursprünglich aus Regensburg. Nachdem mich Studium und Referendariat in die entlegensten Winkel Bayerns gebracht haben, lebe und arbeite ich nun seit drei Jahren als Lehrer im wunderschönen München. Nach dem Abi war es eigentlich mein Wunsch Kommunikations-/Grafikdesign zu studieren. Aber Berufsberatung und soziales Umfeld waren sich sicher, dass dieser Bereich keine Zukunft hat und ja auch so unsicher wäre. Nach vielen Diskussionen ließ ich mich schließlich überzeugen Lehramt zu studieren. Ist ja ein vermeintlich sicherer Job, das Gehalt passt, Ferien…und trotzdem habe ich die Entscheidung immer etwas bereut und mich vor allem über mich selbst geärgert, dass ich es nicht einfach versucht habe. Als ich gehört habe, dass egoFM und die U5 eine Challenge um ein Stipendium an der U5 veranstalten, hab' ich sofort losgelegt. 


Sein Entwurf:

Florian Collage

Julia Wiesbeck

"Mit der Juristerei bin ich verheiratet, aber die Kreativität ist meine Geliebte"
JuliaW
Ich bin Julia, 30 Jahre und Rechtsanwältin. Mit der Juristerei bin ich verheiratet, aber die Kreativität ist meine Geliebte...und diese Liebe ist immer schon vorhanden gewesen. Ich designe gerne, male, erschaffe und denke quer. Ich bin ein fröhlicher Mensch, der gerne und viel lacht und freue mich, euch mit den nächsten Aufgaben zu zeigen, was ich kann.


Ihr Entwurf:

juliawiesbeck entwurf


Ambros Schwarz

"Ich bin jung, ich bin kreativ, ich hab unglaublich viel Lust auf diese Möglichkeit! Challenge accepted..!"
Ambros Gut, meine Kenntnisse in Photoshop/Illustrator/InDesign etc. sind mit Sicherheit noch ausbaufähig. Aber Ideen habe ich, allein das Entwerfen der Tram für egofm hat riesigen Spaß gemacht :)
Und den technischen Part kann man ja noch lernen - womöglich durch die U5 Akademie!


Sein Entwurf

54ef639c5c71d-Egofm Tram Ambross




Teilnahmebedingungen:
Durchführung und Abwicklung
Die Durchführung des Gewinnspiels obliegt egoFM bzw. den jeweiligen Partnern. Gewinner werden von egoFM schriftlich, elektronisch oder telefonisch benachrichtigt und sind mit der Veröffentlichung ihrer Namen einverstanden. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Es besteht kein Anspruch auf Auszahlung oder Ausgabe eines Ersatzgewinns. Gewinnansprüche sind nicht auf andere Personen übertragbar. Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.
Datenschutz
Erhebung, Speicherung und Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. Die wahrheitsgemäße Angabe von Vor- und Nachname, Adresse, Telefonnummer sowie der E-Mailadresse ist für die Teilnahme am Gewinnspiel Voraussetzung. Durch die Teilnahme am Gewinnspiel stimmt der Teilnehmer zu, dass Daten für Marketingzwecke von egoFM verwendet werden dürfen. Um einen Gewinner ermitteln und alle eingesandten Bewerbungen sichten zu können, werden die Mails an die Jury (egoFM und U5 Akademie) weitergeleitet.
Ausschluss vom Gewinnspiel
Mitarbeiter von egoFM und der evtl. beteiligten Kooperationspartner sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich egoFM das Recht vor, Personen vom Gewinnspiel auszuschließen. Personen unter 18 Jahren sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
Vorzeitige Beendigung des Gewinnspiels
egoFM behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel bzw. die Verlosung zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung abzubrechen oder zu beenden. Dies gilt insbesondere, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann. Sofern eine derartige Beendigung durch das Verhalten eines Teilnehmers verursacht wird, ist egoFM berechtigt, sich von dieser Person den entstandenen Schaden ersetzen zu lassen.