Entdeckt
whatsapp_facebook
Dienstag, 10. März 2015, 14:40 Uhr

Telefonieren per WhatsApp

UPDATE: Einladungen wieder möglich

Erst wurde die Invite-Funktion freigeschaltet, dann wieder deaktiviert und JETZT ist sie wieder da: Telefonieren wir bald alle nur noch über WhatsApp?

Zu Sprachnachrichten, Videos und Texten sollen auch richtige Anrufe kommen - das hat WhatsApp-CEO Jan Koum bereits letztes Jahr auf dem MWC2014 in Barcelona angekündigt. So will sich der Messenger-Dienst noch breiter aufstellen um noch mehr Nutzer zu gewinnen - aktuell haben knapp eine halbe Milliarde Menschen die App in Gebrauch. 

Invite-Funktion kurzfristig freigeschaltet

Um den 21. Februar herum wurde die langersehnte Call-Funktion kurzzeitig für Nutzer mit einer Einladung freigeschaltet. Wer in dieser Zeit einen Anruf via WhatsApp erhalten hat, konnte die Telefon-Funktion auf dem eigenen Gerät aktivieren und kann sie jetzt auch weiterhin nutzen. Allerdings wurde diese Invite-Option nach nur wenigen Stunden wieder deaktiviert. Experten tippen auf einen Testlauf, um die Netzwerkkapazitäten zu testen und um eventuelle Fehler frühzeitig zu erkennen und beheben zu können. Nachdem aber schon im Januar erste Testreihen durchgeführt wurden, könnte es gut sein, dass der Dienst WhatsApp Calls bald offiziell aktiviert wird. 

Konkurrenz für Mobilfunkanbieter?

Neben Skype und Line positioniert sich WhatsApp durch diesen Schritt ganz klar als Konkurrenz zu klassischen Mobilfunk-Anbietern. Statt einem Kampf auf dem Kommunikations-Markt könnte es aber auch zu größeren Schulterschlüssen kommen: So hat E-Plus bereits 2014 angekündigt, in Verhandlungen mit WhatsApp zu stehen. 

Invite-Funktion wieder da

Und damit gehen die WhatsApp-Spekulationen in eine neue Runde. Seit kurzem können alle, die bereits selbst eingeladen wurden, die neue Funktion zu nutzen, ebenfalls weitere Nutzer einladen. Wer das Pech hat, niemanden zu kennen, der die neue Funktion bereits nutzt, wird bis zum Ende der Testphase und der offiziellen Markteinführung warten müssen.