Entdeckt
supermario_fl_joemadonna
Mittwoch, 18. März 2015, 00:00 Uhr

Nintendo kommt aufs Smartphone!

ENDLICH

Schluss mit Emulatoren, Jailbreaks und Grauzonen - Nintendo hat jetzt verkündet, selbst Apps von Spieleklassikern fürs Smartphone zu entwickeln.

Nach den Sommerferien konnte man immer genau sehen, wer die bessere Zeit hatte. Dann konnte man nämlich immer zwei Typen von Schülern unterscheiden: die einen kamen braungebrannt aus irgendeinem fancy Urlaubsort zurück, die anderen waren käsebleich. Klar, die haben die Sommerferien ja auch im Keller durchgezockt. Letztere hatten die besseren Ferien. Letztere wurden von ihren Eltern nämlich nicht mit endlosen Sightseeing-Touren und öden Camping-Ausflügen malträtiert. Letztere konnten die kompletten Sommerferien damit verbringen, stunden-, tage-, WOCHENLANG ihre Pokemons auf Bestform zu bringen, den Mario Kart Highscore immer und immer wieder zu knacken und sich mit den Freunden bei Mario Party zu zerfetzen. Hach, waren das immer tolle sechs Wochen. Doch irgendwann wurde man erwachsen, die Konsolen sind in irgendwelchen Schachteln in die hinterste Kellerecke verschwunen oder wurden schlimmstenfalls sogar verkauft.

Nun hat Nintendo aber bekannt gegeben, dass geplant wird, App-Versionen von Spielen wie Mario Kart, Zelda und Donkey Kong zu entwickeln. Somit kommen eure Lieblingsspiele aus der Kindheit endlich ganz unkompliziert auf Smartphone und Tablet. Zur Umsetzung will Nintendo mit dem Internetkonzern DeNa zusammenarbeiten. Geplant ist das ganze für Ende 2015

Für diejenigen, die so lange nicht mehr warten wollen Schrägstrich können, hätten wir ►HIER 2.400 MS-DOS-Klassiker, die ihr online zocken könnt.


Bildquelle: Flickr | "old school super mario bros on the wii !" von Joe Madonna | cc by 2.0