Entdeckt
windows10_okubax_flickr
Donnerstag, 19. März 2015, 16:00 Uhr

Windows 10 gratis auch für illegale Kopien

Neues Betriebssystem für lau

Windows 10 soll schnell unter die Massen gebracht werden und um das zu schaffen, schlüpft Microsoft in die Spendierhosen. Alle Infos hier:

Mit Windows10 wird die nicht allzu ruhmreiche Ära von den Versionen 8 und 8.1 ausgeläutet - endlich. Für Microsoft anscheinend die Gelegenheit, sich an die Marktspitze zu kämpfen: Windows10 soll unters Volk und zwar möglichst schnell und ohne Einschränkungen. 

Deswegen gestattet der Konzern auch den Nutzern illegaler Kopien ein Upgrade - allerdings wird dadurch nicht der Status einer illegal kopierten oder gefälschten Lizenz verändert. In der Vergangenheit wurden Upgrades für solche Lizenzen technisch unterbunden. 

Hinter dieser sehr progressiven Strategie vermuten Experten eine Öffnung hin zum chinesichen Markt - hier haben 3/4 aller Softwareinstallationen keine ordentliche Lizenz.



Bildquelle: Windows 10 Pro Technical Preview | okubax | Flickr cc by 2.0