Entdeckt
instagram
Mittwoch, 08. April 2015, 10:00 Uhr

Neues Instagram Update

Jetzt gibt's das Fade- und Farbe-Tool

Und jetzt denkt sich jeder: "Toll, gerade habe ich Geld für Filter bei VSCO ausgegeben, die's JETZT auch bei Instagram für lau gibt. #fml."

Seit dem letzten Update ist es nun auch auf Instagram möglich, die Bilder mit Fade und Farbtönung zu bearbeiten. Gerade Fade-Tools sind bei Super-Ultra-Profi-Instagrammern ziemlich beliebt, da es schwarz ein bisschen blasser macht und Fotos ein bisschen älter erscheinen lassen. Natürlich war dies teilweise schon durch einige Filter möglich, nun funktioniert es aber auch unabhängig davon und der Nutzer kann die Intensität selbst bestimmen. Die neuen Funktionen sind insofern praktisch, da viele für Dinge wie Fade- und Farbbearbeitung meistens noch andere Foto-Apps benutzt haben. Bis jetzt gibt's das Update nur für Android, für iOS soll es die Neuerungen erst in ein paar Tagen geben.

Und so sieht's dann in der App aus:

instagram neuetools

Jetzt fehlt nur noch die Grain-Funktion, damit eure digitalen Bilder wirklich aussehen, als ob sie mit Omas Kamera geschossen, entwickelt und gescannt worden wären. Wunder der Technik - neue Dinge einfach alt aussehen lassen.


Apropos: folgt ihr eigentlich schon @egoFM auf Instagram? Oder den egoRedakteuren @juliasiedelhofer, @elefantterrible, @flukicosmo und @dar_ser?