Entdeckt
europapark1
Donnerstag, 29. Oktober 2015, 09:41 Uhr

Erschrecker

Die schrägsten Moneymaker

Überall schreien Menschen und in ihren Gesichtern ist die nackte Angst zu sehen. Das ist Marcos Arbeitsumfeld. Klingt so als wäre er Krisenreporter. Marco arbeitet aber als Erschrecker bei den Horror Nights.

Wuuuuuuuuaaahah! Immer wieder schreien ihn die Leute an, manche springen zur Seite. Doch dann rennt Marco ihnen mit seiner Schaufel erst recht hinterher. Er muss seine Opfer ja unter die Erde bringen. Er ist schließlich Skrim, der Totengräber. Bis er zu Skrim wird, muss Marco aber erst einmal in die Maske. Rund 40 Minuten dauert es bis alle Silikonteile angeklebt und er mit Makeup und Farbe zugekleistert ist. Dann will man ihm aber auch wirklich nicht mehr im Dunkeln begegnen:

europapark2

Schon seit fünf Jahren arbeitet Marco als Erschrecker im Europa Park. Gecastet wurde er damals wegen seiner markant-tiefen Stimme. Fetter Bass mit Gänsehaut-Garantie! Jetzt arbeitet er bei den Horror Nights mit – ein Gruselevent.

Die Erfahrung hat gezeigt, dass die, die besonders cool sind, die größten Schisser sind.
Manche Besucher erschrecken vor ihm so sehr, dass sie gar nicht weiter gehen wollen und brechen dann tatsächlich den Abend ab. Ein paar wenige hyperventilieren sogar und müssen dann erst einmal von den Sanitätern versorgt werden. So ein Live-Grusel ist eben doch noch mal was anderes als ein Horrorfilm auf der Couch. Aber etwas Ernsthaftes – wie zum Beispiel ein Herzinfarkt -  ist bisher noch nicht passiert. Damit das auch so bleibt, gibt es eine klare Regel: Die Erschrecker dürfen die Besucher nicht berühren und umgekehrt auch nicht – sonst hätte Marco aus Schreck vielleicht schon ab und an mal Eine gewischt bekommen.

Also wenn ich ehrlich sein soll, erschrecke ich lieber die Leute als selbst erschreckt zu werden.




Auch wenn das Erschrecken sein Beruf ist, hat Marco bei Gruselfilmen immer noch genauso Angst. Bei sich auf der Arbeit kennt er die einzelnen Effekte zwar, aber eben nicht im Film. Und wenn dann plötzlich die Kettensäge ins Bild rutscht, rutscht bei ihm das Herz auch ein bisschen tiefer.

Bildquelle: Europa Park Rust