Entdeckt
Travel_fdecomite_flickr_2
Mittwoch, 20. April 2016, 00:00 Uhr

Abgefahrene Tools für angenehmes Reisen

Ich packe meinen Werkzeugkoffer...

Wir wollen euch eure bisherigen Reisen echt nicht schlechtreden. Die waren sicher ganz toll. Aber mit den Travel Gadgets, die wir für euch entdeckt haben, werden sie eben einfach noch besser.



Textile Verständigung
Iconspeak collage
Bildquelle: facebook | Iconspeak

Eine ganz neue Art der Funktionskleidung: Bei diesem Tshirtwerden nicht etwa Schweiß nach außen, Sauerstoff nach innen und andere chemische Elemente in andere Richtungen transportiert. Das Kleidungsstück besticht durch die Verbindung von Nutzen und Design: Vorne drauf ist ein ganzes Reiselexikon aus Piktogrammen abgebildet, auf die man zeigen kann, um überlebenswichtige Gespräche ohne Worte zu führen. Das einzig Seltsame an dem Teil ist, dass es nicht schon vor Sprachführern im Buchformat erfunden wurde….

Faltenfreishirts Taz flickr 2 klein
Da will man mal eben das Tshirt zum Auslüften vors Hotelfenster hängen – Pustekuchen! Selbst wenn ein mittelschweres Erdbeben das ganze Ding zum Einsturz bringt, die Kleiderbügel bleiben im Schrank. Was bleibt einem also anderes übrig, als die eigene Aufhängevorrichtung mitzubringen? Mit diesen aufblasbaren Kleiderbügeln habt ihr dann auch noch genug Platz im Koffer, um was mitzunehmen, das ihr dann draufhängen könnt.

Bildquelle: flickr | shirts von Taz | cc by 2.0



Outdoor-Erleuchtung
Luminaid2
Bildquelle: facebook | LuminAid

Wenn man verletzt vom Festival heimkommt, dann ist daran immer und ausschließlich die Tatsache schuld, dass die Batterie der Taschenlampe im unpassendsten Moment leergegangen ist und man im Dunkeln heimtückischen, kreuz und quer verlaufenden Zeltschnüren ausgesetzt war. Auch in diesem Fall kommt die Rettung in aufblasbarer Form: Die LED-Solarlampe von LuminAid ist kompakt, robust, batteriefrei und damit der beste Freund des Campers. Endlich gehören auf dem Rasen berstende Nasenbeine der Vergangenheit an.

Kapuzen-Plugin
collage hoodtogo
Bildquelle: facebook | hood to go

Ihr habt mal wieder viel zu optimistisch gepackt und statt Gummistiefeln und Regenjacke FlipFlops und Getränkekühler eingepackt? Dann seid ihr vielleicht Kandidaten für diese zusätzliche Kapuze. Sieht aus wie ein Pistolenhalfter und ist tatsächlich Allzweckwaffe. Einfach drunterziehen und Jacken aller Art in Regenkleidung umwandeln. Oder das Anzugsakko. Oder den Bikini. Ihr versteht.

Gegen das Knirschen im Getriebe und das Kratzen im Bett
Jetzt kommen wir zu einem echten Zaubermaterial. Diese Strandmatte trägt aktiv zu eurem Wohlbefinden beim Sonnenbaden bei, indem sie Sand, Staub und Wasser richtung Boden abtransportiert, ohne allerdings das kleinste Krümelchen von unten nach oben durchzulassen. Klingt eigentlich zu schön, um wahr zu sein. So richtig glauben können wir das erst nach einem ausgiebigen Test… aber das Video auf der Herstellerseite sieht durchaus vielversprechend aus. Schade nur, dass das Ding so teuer ist.


Lebensretter für Mensch und Tier
Endlich ist er da! Arachnophobe (und trotzdem tierliebe) Alleinreisende können sich endlich entspannen und von dem Gedanken verabschieden, den gesamten Urlaub vor Schock erstarrt in einer Zimmerecke zu verbringen. Denn dieser Spinnenfänger beseitigt die Viecher nicht nur schonend und friedlich, sondern hält dabei auch noch den nötigen Sicherheitsabstand zum verängstigten Zweibeiner ein.




Geschmacklos gepacktkoffersticker collage
Bildquelle: facebook | travelaway

Zugegeben, diese Koffersticker sind vielleicht eher was für Leute, die unbedingt eine Weile im Sicherheitsbüro des Flughafens verbringen wollen. Aber sie sind auch total praktisch! So dreht euer Koffer nie wieder unentdeckt vier Runden auf dem Gepäckband. Stimmt schon, den gleichen Effekt hätte vielleicht auch ein schöner grüner egoFM Sticker oder ein buntes Bändchen. Aber diese Sticker sind schon ziemlich witzig! Ok, vielleicht auch ein bisschen makaber. Jaaa…ist ja schon gut…

Bildquelle: flickr | travel von fdecomite | cc by 2.0