Entdeckt
Bavaria von Costel Slincu
Donnerstag, 21. Juli 2016, 10:15 Uhr

Irre viel Geld ausgeben, um Daheim zu sein

Orte, die aussehen wie bei uns

Warum Geld sparen, um feinen Urlaub in der idyllischen Heimat zu machen, wenn man auch irre viel Asche dafür ausgeben kann, ganz weit weg zu reisen - dabei aber dennoch zu Hause zu bleiben.


Neuseeland
Neuseeland ist der Beweis, dass man sich sogar nach einem 24-Stunden-Flug noch ganz wie Daheim fühlen kann. Die Wälder, Seen und Berge in Neuseeland sehen im Prinzip fast genauso aus wie in Bayern. Nur die Kosten unterscheiden sich ein kleines bisschen:

Zug in die Alpen: 70€                                                                     
Flug nach Neuseeland: 1450€

New Zealand by mikigroup
Bildquelle: flickr | New Zealand von mikigroup | cc by 2.0


China
Anstatt einen Ausflug ins wunderschöne Hallstadt in Österreich zu machen, kann man die Stadt jetzt auch in China besichtigen. Den Unterschied zum Original merkt man da kaum: im chinesischen Guangdong sind alle Straßen und Gebäude eins zu eins nach dem österreichischen Vorbild nachgebaut. Da kann man sich dann richtig wohlfühlen. Und trotzdem einen teuren Flug bezahlen.

Zug nach Hallstadt: 60 €
Flug nach China: 700€

Hallstadt von smartpic M
Bildquelle: flickr | Hallstadt von smartpic M | cc by 2.0


Auf für Hannover gibt's in China den perfekten Abklatsch. Ein Stadtteil im chinesischen Changde wurde komplett nach dem deutschen Vorbild aufgebaut. Nicht weit entfernt, in Shenyang wurde sogar eine dm-Filiale nachgebaut.

Bus nach Hannover: 30€
Flug nach China: 700€

dmneu
Bildquelle: flickr | Shanghai, China von Sharon Hahn Darlin | cc by 2.0


Brasilien
Auch die Sprache ist kein Problem: fast überall auf der Welt gibt es noch Leute, die Deutsch sprechen. In Australien zum Beispiel, in Papua-Neuguinea und eben auch in Brasilien. In letzterem Land kann man sogar aufs Oktoberfest gehen. In der Stadt Blumenau, die nicht nur einen deutschen Namen hat, sondern auch sehr deutsch aussieht, gibt es ein Oktoberfestgelände, genau wie unseres. Nach zwei Wochen teurem Urlaub kommt es einem dann vor, als wär man gar nicht weggewesen.

S-Bahn zum Oktoberfest: 2,60€
Flug nach Brasilien: 1.100€

oktoberfest blumenau 2011 Vltor Pamplona flickr
Bildquelle: flickr | oktoberfest blumenau 2011 von Vltor Pamplona | cc by 2.0


Chile
Wie ihr seht, gibt es reichlich Möglichkeiten für einen echten deutschen Traumurlaub. Im chilenischen Frutillar beispielsweise ist ebenfalls eine echte deutsche Idylle entstanden. Mit deutschen Cafés und Geschäften sieht es dort wirklich fast genau aus wie daheim.

Zuhause bleiben: 0€
Flug nach Chile: 1500€

Frutillar von payaylta
Bildquelle: flickr | Frutillar von payaylta | cc by 2.0


USA
Genauso kann man auch einfach nach Berlin fliegen. Am besten sucht man sich ein Berlin in den USA aus. Davon gibt es dort nämlich über 20. Und mindestens genauso viele Hamburgs.

Bus nach Berlin: 30€
Flug in die USA: 900€

Berlin in Schildern von Alexander Hüsing
Bildquelle: flickr | Berlin in Schildern von Alexander Hüsing | cc by 2.0


Kanada

Und das Skifahren in den Alpen kann man auch ganz einfach durch einen teuren Urlaub ersetzen: ab in die Rocky Mountains! Da sind die weiten Landschaften nicht nur genauso schön wie daheim, sie sehen sogar fast identisch aus.

Zug zum nächsten Skigebiet: 20€
Flug nach Kanada: 1050€

Rocky Mountain National Park von Robert Tadlock
Bildquelle: flickr | Rocky Mountain National Park von Robert Tadlock | cc by 2.0



Las Vegas
Sogar in Las Vegas können wir uns zuhause fühlen: das Las Vegas Hofbräuhaus ist eine exakte Kopie des Münchner Originals. Mit deutschem Bier, deutschen Trachten und deutschen Souvenirshops. Mit deutschen Souvenirs selbstverständlich.

Zum Hofbräuhaus laufen: 0€
Flug nach Las Vegas: 950€

Hofbräuhaus Las Vegas von Marco Verch
Bildquelle: flickr | Hofbräuhaus Las Vegas von Marco Verch | cc by 2.0



In dieser Übersicht ist für jeden das passende Urlaubsziel dabei - ganz weit weg, ganz teuer und letztendlich trotzdem wie daheim. Ein Träumchen - da lohnt es sich doch richtig wegzufahren!

Titelbild: flickr | Bavaria von Costel Slincu | cc by 2.0