Die schönsten Festivals in Italien

Die schönsten Festivals in Italien

Urlaub und gute Musik

Damit ihr auch im Urlaub nicht auf gute Musik verzichten müsst, haben wir euch ein paar italienische Festivals herausgesucht, auf die ihr bedenkenlos als ego gehen könnt.

Wenn ihr keinen Bock habt dieses Jahr zum vierunddreißigsten Mal in Folge an den Gardasee zu fahren und euch den Urlaub von den deutschen Campingnachbarn und ihrem Helene Fischer-Schlager versauen zu lassen, haben wir was für euch. Vor allem wenn ihr nicht so richtig weit wegfliegen könnt oder wollt, wird euch das interessieren: Wir haben euch nämlich die schönsten Festivals in Italien zusammengestellt , die sich wunderbar mit einem Urlaub in der jeweiligen Gegend verbinden lassen.

I-Days

Wann? 21. - 24. Juni 2018
Wo? Ein Festival, das in Mailand stattfindet, schreit natürlich förmlich danach, es mit einem Städtetrip in der Kultur- und Modemetropole zu verbinden.
Line Up: The Killers, Queens of the Stone Age, Paul Kalkbrenner, beide Gallaghers (getrennt und an verschiedenen Tagen) u.v.m.
Gut zu wissen… Früher hieß das Festival Independent Days und buchte vor allem Punk Rock-Bands, heute ist man auch als Indie-Fan goldrichtig.

Just Music Festival

Wann? Juni - Juli 2018
Wo? Das Just Music besteht aus mehreren Einzelveranstaltungen an verschiedenen Orten und Plätzen Roms. Auch dieses Festival ist also eine coole Möglichkeit die Stadt mithilfe von großartigen Konzerten zu erkunden.
Line Up: Björk (weitere Acts werden noch bekanntgegeben)
Gut zu wissen… Weil das Motto des Festivals „music is the primary essence of human respect“ heißt, legen die Veranstalter wert darauf, das Line Up genretechnisch möglichst offen zu halten: Von Trap bis Dub über akustische Musik bis hin zum Jazz ist alles erlaubt.

Lucca Summer Festival 2018

Wann? Juni – Juli 2018
Wo? Über sechs Wochen verwandelt sich die Piazza Napoleone in der wunderschönen Renaissancestadt Lucca in eine Open Air-Bühne. Achja, dass Lucca selbst inmitten der malerischen Toskana liegt wisst ihr?
Line Up: Gorillaz, Nick Cave & the Bad Seeds, Ringo Starr, Queens oft he Stone Age u.v.m.
Gut zu wissen… Dave Matthews war 2009 so begeistert vom Publikum in Lucca, dass er eine Live-Platte vom Festivalauftritt herausbrachte.

Collisioni Festival

Wann? Juni – Juli 2018
Wo? Das Festival findet in Barolo (ja, wie der Wein) im Piemont (ja, da wo angeblich die Kirschen für die Pralinen herkommen) statt. Wer nicht weiß wie’s da aussieht, sollte sich an diese alten Mon Cheri-Werbungen erinnern, in denen italienische Rentner Kirschen pflücken und Frauen mit Cabrios durch eine Postkartenlandschaft fahren.
Line Up: Depeche Mode, Lenny Kravitz u.v.m.
Gut zu wissen… Während der Festivaltage gibt’s ein Wine Project in dessen Rahmen zahlreiche Weinproben und Weingutbesichtigungen angeboten werden - „wine as a guest star“ heißt es auf der offiziellen Webseite.

Home Festival

Wann? 29. August – 2. September 2018
Wo? Das nördlich von Venedig gelegene Treviso, in dem das Festival stattfindet, ist der ideale Erholungsort für alle Gestressten. Die „höfische Stadt“, wie sie auch genannt wird, wurde schon im 18. Jahrhundert vom venezianischen Adel als Kurort genutzt. Heute baut man dort vor allem Wein und Oliven an.
Line Up: Noch nicht bekanntgegeben (2017: The Libertines, Moderat, Liam Gallagher, Justice u.v.m.)
Gut zu wissen… Das Home Festival ist nicht nur ein Musikfestival, sondern auch eins für „Art & Colors“ und bezeichnet sich auf seiner Webseite selbst als „Best Italian Festival“.

Ypsigrock Festival

Wann? 09. – 12. August 2018
Wo? Das Festival findet in der kleinen sizilianische Stadt Castelbuono nahe Palermo statt, die nach einem Schloss aus dem 13. Jahrhundert benannt ist. Abgesehen davon, dass das für Kunstbegeisterte interessant ist, weil sich die Architektur durch eine verrückte arabisch-normannische Mischung auszeichnet, ist es in Sizilien zu dieser Zeit auch scheißegeil heiß.
Line Up: Noch nicht bekanntgegeben (2017: Beach House, Digitalism, Ride u.v.m.)
Gut zu wissen… Der etwas sonderbar klingende Name „Ypsigrock“ leitet sich von der byzantinisch-antiken Stadt Ypsigro ab, auf dessen Ruinen Castelbuono erbaut wurde.



Siren Festival

Wann? Wird noch bekanntgegeben.
Wo? Am idyllischen Küstenort Vasto an der Adria nahe der Stadt Pescara kann man neben einem Besuch des Siren Festivals vor allem eins: richtig klassischen Badeurlaub machen.
Line Up: Wird ebenfalls noch bekanntgegeben (2017: Allah Las, Apparat, Trentmøller u.v.m.)
Gut zu wissen… Neben den musikalischen Leckerbissen kann das Siren Festival vor allem mit kulinarischen Highlights der lokalen Küche punkten.

Design ❤ Agentur zwetschke