Dionysos Stadt

Dionysos Stadt

Info:

Beginn: 20:00 Uhr
Kategorie: Kultur

Münchner Kammerspiele

Maximilianstraße 26-28,
80539 München
Die Münchner Kammerspiele laden für eine Theaternacht in die Dionysos Stadt ein und machen die Tragödien und Komödien der alten Griechen im Spiegel der Zeit erlebbar.

Theater früher hieß: Die Stadt versammelt sich, trinkt Wein und schaut sich den ganzen Tag über Dramen an. Volksfest und -versammlung zugleich. Nebenbei wird Politisches besprochen. Dieser Spirit ist in unserer Zeit irgendwie etwas abhanden gekommen - außer in den Münchner Kammerspielen.

Christopher Rüping nimmt sich dort nämlich nun wieder die Dionysien - das Theaterfestspiel der alten Griechen - zum Vorbild und inszeniert ein zehnstündiges Antikenspektakel.


Eine ganze Nacht lang Serien binge watchen... das hat ja fast jeder schon mal gemacht. Aber eine ganze Nacht im Theater verbringen, das ist neu. Zehn Stunden lang werden in der Nacht vom 8. auf den 9. Februar 2019 verschiedene Stücke auf die Bühne gebracht, in denen die Konflikte der damaligen Zeit behandelt werden – im Spiegel von heute. Mit dabei sind unter anderem Prometheus, Achill, Kassandra, Elektra und Odysseus, was verrückter klingt als jedes Festival Line Up, oder?

Pausen dürfen dabei nicht zu kurz kommen.

Natürlich kann niemand zehn Stunden lang ruhig dasitzen und sich hochkonzentriert Theaterstücke ansehen. Das ist bei der Theaternacht allerdings auch überhaupt nicht so geplant. Es findet nämlich ungefähr alle zwei Stunden eine längere Pause statt. Dann gibt es Kaffee, Kuchen, Fingerfood und gute Gespräche, manchmal sogar die Möglichkeit zu tanzen. So kann man sich immer wieder ein bisschen auflockern und Energie für den nächsten Teil tanken. Am nächsten Morgen gibt es dann sogar noch ein gemeinsames Frühstück. In den Pausen kann man außerdem Menüs vorbestellen, es wird angestoßen und genossen - ein bisschen nach griechischem Vorbild.

Der Schauspieler Benjamin Radjapour erzählt im Interview, dass es bisher fast nur positive Rückmeldung zu den zehnstündigen Aufführungen gab.

Die waren bisher immer tagsüber, die Theaternacht ist am 8. Februar einmalig. Zuschauer und Schauspieler müssen sich natürlich immer wieder stärken, um konzentriert und wach bleiben zu können, aber Theater-Bingewatching kann tatsächlich ziemlich bereichernd sein. Die Themen, von denen die Stücke handeln, sind keine eingestaubten Schinken, sondern auch für unsere heutige Zeit aktuell und relevant.

Info:

Beginn: 20:00 Uhr
Kategorie: Kultur
Münchner Kammerspiele

Münchner Kammerspiele

Maximilianstraße 26-28,
80539 München
Tickets jetzt kaufen

Weitere Veranstaltungen

HGich.T
20
Sep 2019
21:00 Uhr
HGich.T
World Cleanup Day Munich
21
Sep 2019
11:00 Uhr
World Cleanup Day Munich
Dope Lemon
21
Sep 2019
20:00 Uhr
Dope Lemon
Stars
22
Sep 2019
21:00 Uhr
Stars

Design ❤ Agentur zwetschke