Levanter

Levanter

Die Lokalhelden der Woche

Gloria bekommt diese Woche Besuch von Levanter aus Regensburg.

Wenn man die Musik von Levanter zum ersten Mal hört, schießen uns sofort britische Bands wie The Kooks oder Foals in den Kopf. Seit 2017 brennen die vier für ihre Leidenschaft: den Indie Rock.

Die vier Musketiere

Einer für alle - alle für einen. Das Studium ist mit Abstand die schönste Zeit, vor allem wenn man dort Leute findet, die auf derselben Wellenlänge schwingen und denselben Traum haben - Musik zu machen. Melanie Streitmatter, Markus Hitl, Paul Zeitzler und Bastian Gleich lernten sich am Music College in Regensburg kennen und gründeten 2017 die Band Levanter.

Auf den Spuren ihrer Vorbilder

Noch so jung und schon so talentiert: Musikalisch lassen sie sich von Bands wie Kings of Leon, The Strokes oder The Killers inspirieren. Zu hören auf der ersten EP Salt To The Sea, die im Mai rausgekommen ist. Fünf Songs, die genau die richtige Balance zwischen eingängigen Gitarrenriffs und verträuten Parts finden.



Alles für die Musik

Ihre erste EP finanzierten sich Levanter durch eine Crowdfunding-Kampagne und als Dankeschöns haben sie sich etwas Besonderes für ihre Unterstützer ausgedacht: Frühjahrsputz, Kochkurs oder Wohnzimmerkonzerte. Eine zweite EP steht wahrscheinlich auch bald auf dem Wunschzettel. Ob die vier dafür wieder Fenster putzen müssen - das hoffen wir mal nicht. Dafür wünschen wir Levanter, dass sie weiter fleißig Konzerte spielen und wir sie damit bald auf noch mehr Bühnen zu Gesicht bekommen.



Noch mehr über Levanter erfährst du im Interview bei Gloria in der Sendung.
  • Lokalhelden: Levanter
    Das Interview zum Nachhören

Design ❤ Agentur zwetschke