Die egoFM Privataudienz mit Roosevelt

Die egoFM Privataudienz mit Roosevelt

Eine Stunde mit Lieblingssongs und den Geschichten dazu

Roosevelt beschert uns von 20 bis 21 Uhr eine irre vielfältige, Genre übergreifende Playlist an Lieblingssongs - die persönlich Geschichten dazu gibt's oben drauf!

Roosevelt ist schon so lange in der egoFM Playlist, dass wir gar nicht fassen können, dass der Wahlkölner jetzt erst sein zweites Album veröffentlicht hat.

Young Romance wurde am 28. September 2018 veröffentlicht. Darin setzt der Wahlkölner genau das fort, was er mit dem selbstbetitelten Debütalbum bereits etabliert hat: Zu hören gibt's flächige Synthesizer und funky Dream-Pop. Damit wurde das neue Werk von Roosevelt auch prompt zum Lieblingstonträger der Woche gekürt.

In der egoFM Privataudienz erfährst du, welche Musik ihn in letzter Zeit inspiriert und was sich in den letzten Jahren seit dem Debütalbum so ergeben hat.


Tracklist: Die Privataudienz mit Roosevelt

Unknown Mortal Orchestra - Everyone Acts Crazy Nowadays
The Internet - It Gets Better (With Time)
Mac Miller - What's the Use?
Blumfeld - Verstärker
Young The Giant - Simplify
Twin Shadow feat. HAIM - Saturdays
Pish - Crime
Kali Uchis - Tomorrow
Calvin Harris - Slide
Friendly Fires - Love Like Waves
Courtney Barnett - Charity
Methyl Ethel - Ubu
The War On Drugs - Strangest Thing



Die Wiederholung der Privataudienz gibt's am Sonntag von 10 bis 11:00 Uhr.

Design ❤ Agentur zwetschke