Varo

Varo

Die egoFM Lokalhelden

Diese Woche ist die Band VARO aus München zu Gast bei Gloria und Dominik.

Aus einem Duo wurde eine Band

2015 haben Elisa und Wolfi als Duo angefangen gemeinsam Musik zu machen. Damals hießen sie noch Eliza und der Wunsch nach einer richtigen Band war groß. Dann kamen nach und nach die zwei anderen Jungs dazu - heute besteht die Band aus Elisa (Gesang & Synths), Wolfi (Gitarre), Shmagi (Bass) und Jan (Schlagzeug). Und der Name hat sich eben auch geändert. Passend zum Release der ersten EP haben sie ihre Band nun in VARO umbenannt, damit keine Verwechslungsgefahr mehr besteht und die Band auch als Ganzes wahrgenommen wird.

Dröhnender, dunkler Sound

Ebenso unverwechselbar wie der Name ist auch der Sound von Varo. Beschrieben als Darkpop machen sie dem Namen alle Ehre. Ihre Songs klingen düster und dröhnend, gleichzeitig aber auch stimmungsvoll und wenig runterziehend.

Erste Platte kommt im Oktober

Am 2. Oktober 2018 dieses Jahres erscheint ihre erste EP Here Is The Calm, Here Is The Storm. Das Releasekonzert findet dann in der Münchner Milla statt. Die erste Tonträger geht ganz mit dem Namen, stürmischere und ruhigere Parts werden sich abwechseln, mehr verraten sie zwei aber noch nicht.

Hier kannst du schon den ersten Song von der kommenden EP hören und dich auch vom stimmungsvollen Video mitreißen lassen.

  • egoFM Lokalhelden mit VARO
    Das Interview zum Nachhören

Design ❤ Agentur zwetschke