Arctic Monkeys: Pop-Up-Stores zum neuen Album

Arctic Monkeys: Pop-Up-Stores zum neuen Album

Einen Store gibt's auch bei uns!

Am 11. Mai ist es endlich soweit, das lange Warten hat ein Ende, denn das sechste Studioalbum der Arctic Monkeys kommt raus. Was darf dabei nicht fehlen? Ach ja genau, sechs temporäre Pop-Up-Stores rund um die Welt.

Die Europatour der Band ist schon gänzlich ausverkauft und vielleicht freut es den ein oder anderen deshalb umso mehr, dass Alex Turner und Co. nochmal ordentlich nachziehen:

Am 11. Mai, passend zum Start des neuen Albums,Tranquility Base Hotel + Casino, eröffnen weltweit sechs exklusive Pop-Up- Stores, in denen Merchandise und limitierten Vinylversionen zu finden sind.


Nun zur Kirsche auf der Sahnetorte: Eine der Städte, die mit dem Store locken kann, wird bei uns in Deutschland sein, und zwar in Berlin.

Auch wenn die Konzerte dort schon seit Monaten ausverkauft sind, kann man sich in dem 25 Hours Hotel im Bikini Berlin, einer Konzeptmall an der Budapester Straße, auf Entdeckungsjagd begeben. Der Store wird seine Pforten am 11. und 12. Mai von 12 bis 20 Uhr öffnen. Weitere Stores gibt es in NY, Sheffield, Sydney, Paris und Tokio, also falls du dich gerade dort rumtreibst, weißt du wo es hingehen sollte.

Clou bei der Sache: Du weißt nicht was dich erwartet, denn die Arctic Monkeys haben keine weiteren Details zu den Artikeln gegeben. Überraschung also.  

Wenn dir das immer noch nicht genug ist und du sie doch lieber live hören möchtest, solltest du ganz einfach noch eine Karte für die Zwillingsfestivals Hurricane und Southside holen, denn dort ist die letzte Gelegenheit die vier Briten in Deutschland zu hören. Ooooder du nimmst einfach beim egoFM Festivalsommer 2018 teil und hast dann die Chance, Tickets für die Festivals für lau zu bekommen.

Design ❤ Agentur zwetschke