Captain Kirk beehrt uns mit einem neuen Weihnachtsalbum

Captain Kirk beehrt uns mit einem neuen Weihnachtsalbum

Raus mit dem alten WHAM-Schund und her mit dem neuen Festtagssound

Es ist wieder so weit: Stars steigen in das Weihnachtsbusiness ein und in diesem Jahr gibt es einen neuen Musikbeitrag von William Shatner der uns schon auf die heilige Saison einstimmt. Das neue Album 'Shatner Claus – The Christmas Album' kommt am Freitag, den 25. Oktober, auf den Markt und reiht sich somit in eine große Masse an Feiertagsalben verschiedenster Musiker ein.

Shatner ist bekannt für verschiedenste lustige Neuinterpretationen, die oft sehr theatralisch und übertrieben wirken und stark auf die lyrischen Inhalte wert legen, weswegen seine Lieder schon selbst fast wie eine Theateraufführung wirken.

Beim neuen Album mit dabei sind eine ganze Bandbreite an verschiedensten Stars, von Brad Paisley über Todd Rundgens bis sogar Rocklegende Iggy Pop, der überraschenderweise ein Feature auf der Neuinterpretation von "Silent Night" hat.

Ein weiteres Highlight ist auch eine Punk-Rock-Version des Klassikers "Jingle Bells", die er in weiser Voraussicht ans Ende des Albums gesetzt hat und von der man nach so viel Weihnachtspunsch beim Familienabendessen wieder wachgerüttelt wird.

Ganz im Zeitgeist wird es das Album nicht nur online und auf CD geben, sondern natürlich auch als Vinyl verfügbar sein - ein neuer Schatz für den Plattenkoffer. 


Wie der Spaß eigentlich aussieht? Die rote Santa-Mütze darf natürlich nicht fehlen:


Hier die ganze Trackliste, inklusive eines Originalsongs, "One For You, One For Me":

  1. Jingle Bells (feat. Henry Rollins)
  2. Blue Christmas (feat. Brad Paisley)
  3. Little Drummer Boy (feat. Joe Louis Walker)
  4. Winter Wonderland (feat. Todd Rundgren & Artimus Pyle of Lynyrd Skynyrd)
  5. Twas The Night Before Christmas (feat. Mel Collins of King Crimson)
  6. Run Rudolph Run feat. (Elliot Easton of The Cars)
  7. 07. O Come, O Come Emmanuel feat. (Rick Wakeman of Yes)
  8. Silver Bells (feat. Ian Anderson of Jethro Tull)
  9. One for You, One For Me
  10. Rudolph The Red-Nosed Reindeer (feat. Billy Gibbons of ZZ Top)
  11. Silent Night (feat. Iggy Pop)
  12. White Christmas (feat. Judy Collins)
  13. Feliz Navidad (feat. Dani Bander)
  14. Jingle Bells (feat. Henry Rollins) (Punk Rock Version)


Ist vielleicht ein bisschen früh, aber wer es wirklich nicht mehr abwarten kann, hat jetzt die Möglichkeit sich mit "Silent Night" schonmal in die Adventszeit zu versetzen:

Design ❤ Agentur zwetschke