Das Theatron Pfingstfestival 2018

Das Theatron Pfingstfestival 2018

18 klasse Musikentdeckungen für lau - das kriegt beide egoDaumen hoch

Wenn du dieses Wochenende nicht weißt wohin, haben wir jede Menge gute Gründe mal beim Theatron im Olympiapark vorbeizuschauen.
  • Sam Vance Law
  • Tiger Tiger
  • Leyya
  • Cari Cari
  • Decibelles
  • Hanna & Falco
  • John Garner
  • Baker´s Eddy
  • Scott Matthew
  • 47 Soul

Dieses Wochenende ist es zum schon 18.  Mal endlich wieder Zeit für das Theatron Pfingst-Festival im Olympiapark. Vom 19. Bis zum 21. Mai wird hier wieder eines der liebevollsten und ambitioniertesten Projekte Münchens veranstaltet und wir freuen uns wieder riesig auf drei wunderschöne Abende an der Open-Air Bühne.

Das Beste: Es ist wie jedes Jahr komplett umsonst!

Aber das heißt natürlich nicht, dass du nicht auch umsonst (Wortwitz des Jahres) hingegangen bist, sondern vielmehr wirst du von vorne bis hinten mit bester Festivalstimmung im kleinen, wohligen Rahmen verwöhnt. Schon fast 20 Jahre gibt es jetzt die kleine Schwester des Theatron-Festivals im Sommer und mal wieder sind die Bands handerlesene Neuentdeckungen und Qualitätsgaranten aus allen möglichen musikalischen und regionalen Ecken. Insgesamt wird es 18 Konzerte geben, die immer um 16 Uhr starten und bis in die Nacht gehen. Da alles auf einer Bühne stattfindet, verpasst du natürlich auch keine parallelen Auftritte.

Auch wenn das Festival im überschaubaren Rahmen gestartet hat, kommen mittlerweile jährlich bis zu 10.000 Leute zum Pfingstfestival und das aus gutem Grund:

Kostenlose Konzerte der Extraklasse, gute Stimmung und jede Menge schöne Erinnerungen.


Was das JugendKulturWerk München da jedes Jahr auf die Beine stellt ist auf jeden Fall mindestens einen Besuch wert! Auch wenn man, Dank Booker Thomas, bei jeder Band einen tollen Auftritt erleben wird, gibt es natürlich auch ein paar Bands auf die wir uns bei egoFM besonders freuen:

Tiger Tiger aus München, Hannah & Falco aus Würzburg oder unsere Lokalhelden John Garner bieten schon Grund genug täglich beim Festival vorbeizuschauen. Die Österreicher Leyya und Cari Cari, die auch schon international bekannter sind, beglücken uns mit ihren Auftritten und Sam Vance Law sorgt so schon für ordentlich Vorfreude!

Keine Sorge: Essen und Trinken gibt es natürlich auch vor Ort vom Kombüse Catering.



In ein paar Monaten geht's dann weiter mit dem zweiten Theatron Festival, das sogar noch größer ist!

Design ❤ Agentur zwetschke