DEICHKIND ZU GAST BEI MAX

DEICHKIND ZU GAST BEI MAX

Das ganze Interview zum Nachhören

Wie der neue Albumtitel "Niveau Weshalb Warum" zustande kam und warum Gott geiler ist als die Kirche, erzählte Porky von Deichkind im Interview.

Sie tragen Müllsäcke, fahren bei Konzerten mit einem Elektrorollstuhl über die Bühne und haben uns letzte Woche den Lieblingstonträger „Niveau Weshalb Warum“ geliefert. Deichkind werden gerne als Partyband beschrieben und das ist auch gut so, verriet uns Porky:

Ich bin gelernter Elektroinstallateur. Was hab ich in der Süddeutschen Zeitung zu suchen?
Ich hab ne Saufband und ich möchte, dass das respektiert wird.

Bierdusche, Krawall und Remmidemmi und Leider Geil. Deichkind leben den Exzess - seid ihr eigentlich Therapie füreinander?

Ja, auf jeden Fall. Aber wir stacheln uns auch gegenseitig an. Wir haben viele Hypochonder in der Band, wie eine Familie halt. Man streitet sich und reibt sich. Es ist anders als in der Postdienststelle. Die Hamburger sind trotz Partylebens, doch auch ganz vernünftige und erfahrene Hasen und haben als solche sicherlich auch Tipps für uns Jungspunde der "Generation Praktikum":

Pistole auf die Brust. Sagen: Jungs, entweder ihr bietet mir jetzt was an oder ich geh. Und dann auch mal ins kalte Wasser springen. Und dann auch wirklich gehen.

Hier könnt ihr das ganze Interview nachhören:


Porky ist zwar überzeugt, dass sich ihr Song „Denken Sie Groß“ live scheiße anhört, aber abchecken könnt ihr das natürlich selbst. Zum Beispiel am 25.4.15 in Würzburg oder einen Tag später in München im Zenith.

  • Deichkind zu Gast bei egoFM Max

Design ❤ Agentur zwetschke