Die beste neue Musik der Woche

Die beste neue Musik der Woche

Jungle, Mac DeMarco, Sigur Rós & Co.

Das Internet überfordert dich diese Woche mal wieder mit Musikmeldungen? Wir helfen und fassen zusammen! Spoiler: Das Wichtigste war NICHT das Outing von Grimes und Elon Musk...

... sondern jede Menge neues Song-Material von Bands und Künstlern, die das egoFM Qualitätssiegel tragen:


Jungle

Sie sind zurück! Nach einer Durststrecke von vier Jahren freuen wir uns wie die Honigkuchenpferdchen über gleich zwei neue Songs (inklusive Videos) von den Briten. Der Funky Elektro-Pop-Titel "Happy Man" und das sphärische "House in L.A." sind die ersten Songs vom zweiten Jungle-Album, das dieses Jahr noch erscheinen soll. Zur Zeit sind Jungle auf großer Europa- und Amerika-Tour und spielen im Sommer noch auf ein paar Festivals. Hierzulande zum Beispiel beim Southside Festival, zu dem wir dich im Rahmen des egoFM Festivalsommers mitnehmen. Wie das? Check den Link am Ende des Artikels!

Mac DeMarco

Wofür andere Jahre brauchen, erledigt Mac DeMarco auch mal an einem Abend: neue Songs schreiben und aufnehmen. Das Ganze hat nicht irgendwo stattgefunden, sondern auf dem Red Carpet der Met Gala am Dienstag in New York. Behauptet unser Lieblings-Weirdo zumindest. Dass die Songs nicht wirklich auf dem Red Carpet aufgenommen wurden, erklärt sich von selbst, wenn man Play drückt. Die Aktion ist also mit einem Augenzwinkern zu verstehen, aber die Songs "She’s My Sweet" und "Fuck The Toronto Raptors" sind anscheinend wirklich eine direkte Reaktion von Mac auf die Ereignisse des Abends.

Childish Gambino

Donald Glover aka Childish Gambino hat das Internet gleichzeitig in Entsetzen und hysterische Begeisterung versetzt, als er der Welt am Wochenende die neue Single "This Is America" vor den Latz geknallt hat. Ein klares Statement zur aktuellen Waffengewaltdebatte in den USA und dazu ein durch und durch politisches und bildstarkes Musikvideo. Die Stimmungswechsel in der Musik kommen mit ein paar visuellen Schockern erst so richtig zur Geltung. Und der Treffer sitzt - die ganze Woche schon wird das Video bis ins Detail auf Referenzen und Symbole analysiert. Wenn du das Video noch nicht gesehen hast: tu es!

Justice

Anders, aber auch sehenswert ist das neue Video zum Song "Stop" von Justice. Das französische Elektro-Duo ist gerade auf Tour und liefert mit "Stop" einen - musikalisch und visuell - psychedelischen Trip. Vorsicht, bei "Stop" könnte es passieren, dass du dich für dreieinhalb Minuten in Trance verlierst.
Und mit dem neuen Song gibt es noch mehr News: Schon ganz bald bringen Justice eine Wiederauflage ihres 2016er-Albums Woman als Live Studio Recording raus.

Sigur Rós

Die Isländer von Sigur Rós gehen mal wieder unkonventionelle Wege: Nach Route One, einem 24-Stunden-Live-Stream-Event, startet Sänger Jónsi ein "unendliches Mixtape" namens Liminal. Darauf sammelt er bisher unveröffentlichte, alte und neue Songs von Sigur Rós und aus Kollaborationen mit Alex Somers und Paul Corley. Momentan sind etwa eine Stunde Material, hauptsächlich aus der Ambient-Schublade drauf. Das Mixtape soll aber in Zukunft endlos erweitert werden. 



Die News in einer Playlist


Design ❤ Agentur zwetschke