Die Hofkonzerte 2.0 von M-net und egoFM

Die Hofkonzerte 2.0 von M-net und egoFM

Wir bringen dir ein Stück Kultur zurück!

Du vermisst Konzerte genauso wie wir? Dann bewirb dich jetzt: M-net und egoFM bringen die egoKünstler*innen zu dir für ein ganz besonderes Konzert in deinen Hinterhof in München und Augsburg!

Ein Konzert in deinem Hinterhof

Die schlechte Nachricht zuerst: Ein Jahr ist vergangen und auch wenn die Hoffnung groß war, dass 2021 wieder ein Stück Normalität eingekehrt ist, muss der große Festivalsommer weiterhin auf sich warten lassen. Doch jetzt zur guten Nachricht: Nach den großartigen Hofkonzerten im letzten Jahr starten M-net und egoFM in die nächste Runde und bekommen sogar noch Unterstützung der Stadtwerke Augsburg. 

Gemeinsam mit M-net holen wir ein weiteres Mal unsere egoFM Lokalheld*innen in deinen Hinterhof! Und diesmal sind neben den Münchner Hinterhöfen auch die Augsburger*innen gefragt.



Handverlesene Bands spielen zwischen Mai und Oktober an sieben Freitagen im drei Wochen Takt in wechselnden Hinterhöfen. Der Hof ist dabei der Band und dem Team vorbehalten, du und deine Nachbar*innen schauen ganz gemütlich vom Fenster oder Balkon aus zu. Damit die Musik auch im fünften Stock noch spielt, bringen wir eine kleine Anlage mit, sodass jede*r ein tolles Klangerlebnis hat und es dabei trotzdem nicht zu laut wird. Auch eine wichtige Info: um 22 Uhr sind wir wieder weg, dass der Hausfrieden und die Nachtruhe nicht gestört werden.

Du hast gut gelaunte Nachbar*innen und Lust, in deinem Hinter-/Innenhof oder Garten ein Konzert von unseren egoFM Lokalheld*innen auszurichten? Dann bewirb dich jetzt mit deiner Hausgemeinschaft!

Was du dafür tun musst:

Um ein Hofkonzert zu gewinnen, heißt es aufgepasst! Die Verlosung findet nämlich im Wechsel auf der Webseite/ den Social Media Accounts von M-net, der Stadtwerke Augsburg oder bei uns on Air statt. Keine Sorge, wir geben dir immer früh genug Bescheid, was gerade Modus ist. 

Um bei dem Gewinnspiel mitmachen zu können, solltest du auf jeden Fall einen geeigneten Innen-/Hinterhof oder Garten besitzen (wer hätte das gedacht). Das heißt der Hof muss zu einer Hausgemeinschaft aus mindestens 15 Parteien gehören und es muss ein Stromanschluss für technische Geräte zu Verfügung stehen.

Also mach mit und genieße zusammen mit deiner Nachbarschaft ein ganz besonderes Live-Konzert!




18. Juni: LIENNE

Anders als im letzten Jahr wollen wir diesmal nicht nur in München, sondern auch in der egoFM-Stadt Augsburg die Musik in die Hinterhöfe bringen. Dafür hat sich M-net die Stadtwerke Augsburg mit ins Boot geholt. Und damit das allererste Augsburger Hofkonzert am 18.6. auch einen gebührenden Start hinlegt, macht keine andere als die gefeierte Augsburger Newcomerin LIENNE den Anfang. 

LIENNE ist die ungezügelte Lebenslust in Person: sie verkörpert die absolute Sinnlichkeit in ihren Songs und dennoch spiegelt sie eine derbe, aber auch philosophische Art wieder.


Scheinbar federleicht spielt die junge Augsburgerin mit einer Vielzahl von Themen und beschäftig ihre Hörer*innen mit unglaublich vielen Emotionen und einer Leidenschaft, wie man es nur von internationalen Größen kennt! LIENNE bannt und befreit gleichzeitig und ist deshalb jetzt schon eine der ganz Großen!



28. Mai: Pho Queue

Den Anfang machen die Lokalhelden Pho Queue. Die drei Berufsmusiker Felix, Adriano und Ferdi aus München hatten schon lange Bock auf ein gemeinsames Projekt. Als Pho Queue bringen sie ihre Skills als DJ, Sänger und Gitarrist zusammen und verschmelzen alles zu einem Sound, der irgendwo zwischen uraltem Disco und Soul und Neo-R&B groovt.

Design ❤ Agentur zwetschke