documenta fifteen

documenta fifteen

Eine der bedeutendsten Ausstellungen zeitgenössischer Kunst

Na, im Sommer 2022 schon etwas vor? Kein Problem, ist ja noch ein wenig Zeit zum Pläneschmieden. Was aber in jedem Fall auf deiner Liste stehen sollte, ist ein Trip nach Kassel. Zur documenta fifteen.

documenta

2022 steht Kassel wieder 100 Tage lang im Fokus der internationalen Öffentlichkeit: Vom 18. Juni bis 25. September findet die documenta fifteen statt – die fünfzehnte Ausgabe der documenta, die als eine der weltweit bedeutendsten Ausstellungen zeitgenössischer Kunst seit 1955 gilt. Alle fünf Jahre bringt sie internationale Künstler*innen, Kulturschaffende und Besucher*innen zusammen. Die documenta hat sich so zu einem Seismografen für die internationale zeitgenössische Kunst und ihre Auseinandersetzung mit aktuellen gesellschaftlichen Themen entwickelt.

ruangrupa, Künstlerische Leitung der documenta fifteen
Das Künstler*innenkollektiv aus Indonesien

Mit ruangrupa kuratiert erstmalig ein Künstler*innenkollektiv die documenta. Die im Kern neunköpfige Gruppe aus Jakarta, Indonesien, realisiert gemeinschaftlich Ausstellungen, Festivals und andere Projekte. Dabei beruht ihre Arbeit auf einer ganzheitlichen sozialen, räumlichen und persönlichen Praxis, in der Werte wie Freundschaft, Solidarität und Gemeinschaft eine zentrale Bedeutung haben. 

ruangrupa.jpg
Bildquelle:  documenta fifteen: ruangrupa, Jakarta, 2019, Foto: Jin Panji

ruangrupa blickt u. a. auf Beteiligungen an der Aichi Triennale, Nagoya (2016), der São Paulo Biennale (2014) sowie der Singapore Biennale (2011) zurück. 2016 kuratierte das Kollektiv SONSBEEK ’16: transACTION, die elfte Ausgabe der internationalen Ausstellung zeitgenössischer Kunst in Arnheim.

lumbung
Die künstlerische Praxis der documenta fifteen

ruangrupa hat der documenta fifteen die Werte und Ideen von lumbung zugrunde gelegt. lumbung ist das indonesische Wort für eine gemeinschaftlich genutzte Reisscheune, in der überschüssige Ernte zum Wohle der Gemeinschaft gelagert und kollektiv verteilt wird. In die gelebte Praxis übertragen heißt das für die documenta fifteen, dass Grundsätze wie Kollektivität, gemeinsamer Ressourcenaufbau und gerechte Verteilung ihren gesamten Prozess prägen.

In diesem Sinn lädt ruangrupa gemeinschaftsorientierte lokale und internationale Kollektive und Akteur*innen aus dem künstlerischen, gesellschaftlichen und politischen Umfeld ein, miteinander lumbung zu praktizieren. Gemeinsam formen diese sogenannten lumbung member und -Künstler*innen eine interdisziplinäre Plattform zeitgenössischer Kunst, die über die Ausstellung 2022 hinauswirken soll.

Jetzt Ticket sichern oder spenden

Du willst dir eine der bedeutendsten Ausstellung zeitgenössischer Kunst nicht entgehen lassen? Dann geh auf die Webseite der documenta fifteen und sicher dir jetzt dein Ticket. Oder kaufe ein sogenanntes Soli Ticket und tu damit etwas Gutes. Denn mit dem Soli-Ticket kannst du Kunst und Kultur für alle zugänglich machen.
 

Durch den Kauf eines Soli-Tickets ermöglichst du einer anderen Person den freien Eintritt zur documenta fifteen. 


211206_d15_egofm_950x250px.gif
Bildquelle: documenta fifteen, 2021

Und damit tust du sogar zweifach Gutes, denn dein Geschenk unterstütz außerdem nachhaltige Projekte in Indonesien und Deutschland. Also nichts wie ran an die Tickets!
 


Mehr Infos findest du auf der Webseite der documenta fifteen.

Design ❤ Agentur zwetschke