Primavera Sound

Primavera Sound

Der egoFM Festivalsommer 2018

Traumhafte Location, extrafantastisches Line Up, wunderbare Stadt – das Primavera Sound in Barcelona ist mal wieder heißer Anwärter auf den Titel „Festival des Jahres“.

Arctic Monkeys The National Björk Nick Cave & The Bad Seeds
Tyler, The Creator Chvrches Father John Misty The War On Drugs
Lorde Beach House Haim Warpaint
Slowdive Jon Hopkins Mount Kimbie DJ Koze


Wenn ihr euren Traumurlaub plant, was wäre euch am liebsten? Vielleicht ein paar Tage am Strand? Oder ein Trip durch eine Großstadt? Oder doch lieber alle Lieblingsbands auf einem Fleck? Schwierige Entscheidung, aber man kann auch dieses Jahr wieder alle drei Dinge an nur einem Wochenende abhaken: Vorhang auf für das Primavera Sound 2018!

Das Line Up des Festivals ist traditionell sowieso immer eines der vielfältigsten und besten in ganz Europa. Dieses Jahr wollten die Spanier sich aber wohl nochmal selber übertrumpfen – Mit Erfolg:



Da wäre zum Beispiel Nick Cave, der letztes Jahr auf seiner Tour schon ganz Europa den Kopf verdreht hat. Er teilt sich am ersten Festivaltag die Headliner-Pflicht mit der isländischen Ikone Björk. An den nächsten Tagen dürfen The National und die Arctic Monkeys (möglicherweise schon mit ein paar neuen Songs?) ihre Qualitäten unter Beweis stellen. Auch neben den Headlinern sind die Tage großartig ausgestattet: Bei The War On Drugs, Slowdive, Jon Hopkins oder Tyler The Creator sollte wirklich für jeden etwas dabei sein. Und auch in den kleiner gedruckten Zeilen des Line Ups verstecken sich echte Perlen wie Ibeyi oder Superorganism.

Falls doch einmal gar keine Band euren Geschmack trifft oder ihr einfach mal eine Pause vom Festivalrummel braucht, kommt der nächste große Vorteil vom Primavera Sound zum Tragen: Der Parc del Fòrum liegt ziemlich nah am Stadtzentrum von Barcelona – ein kleiner Sightseeing Trip zwischendurch ist also auch kein Problem. Außerdem liegt der Parc direkt an der Küste, was die Festivalatmosphäre absolut traumhaft macht: Wo sonst kann man fantastische Bands zwischen Strand und Großstadtpanorama erleben?

Während dem Festival ist in der nicht gerade immer schlafenden Stadt noch einmal mehr los als sonst. In allen möglichen Clubs und Bars Barcelonas finden kleine Konzerte im Rahmen des Primavera Sound statt. Gut möglich, dass man also schon auf dem Weg von der Unterkunft zum Festival über die ein oder andere musikalische Neuentdeckung stolpert.

Ganz ehrlich: Bei dem Line Up und bei der Stadt – steht da dem perfekten Festivalurlaub noch irgendwas im Weg?


Auf der offiziellen Webseite des Primavera Sounds findet ihr alle Infos zum Line Up, Tickets, sowie Anreise- und Übernachtungsmöglichkeiten.

Design ❤ Agentur zwetschke