Franz Ferdinand - Feel The Love Go

Franz Ferdinand - Feel The Love Go

...und den Song "Paper Cages" gibt's oben drauf

Was ist besser als eine neue Franz Ferdinand Single? Ja, richtig: Zwei neue Franz Ferdinand Singles. Was für eine Rechnung.

Ihr habt "Take Me Out" die Jahre über mittlerweile schon so oft gehört, dass ihr die Lyrics schon aus dem FF (haha) kennt? Dann spulen wir jetzt mal wieder 14 Jahre zurück ins Jetzt, beziehungsweise in die Zukunft, ach ihr wisst schon was wir meinen: ins Jahr 2018. Franz Ferdinand, der fleischgewordene Lexikoneintrag zum Begriff Britpop, beehrt uns mit zwei neuen Songs.



"Feel The Love Go" ist bereits in voller Studiopracht zu hören, der Song "Paper Cages" hingegen feierte seine Premiere in der Andrew Marr Show und ist bisher nur als YouTube-Happen zu sehen. Geschwind mit der ersten Single"Always Ascending" zusammenaddiert macht das dann drei schon veröffentliche Stücke, des am 9. Februar erscheinenden Album Always Ascending.

Im Vorfeld zur neuen Platte wurde personell nachjustiert und man ersetzte Gründungsmitglied, Gitarrist und Co-Songwriter Nick McCarthy durch Julian Corrie (Keyboards) und Dino Bardot (Gitarre). Aber keine Angst, die Songs sind noch als Songs von Franz Ferdinand zu erkennen und daher auch gewohnt gut. Als Produzent holte man sich Philippr Zdar mit ins Boot, der auch schon viel Feines aus Acts wie den Beastie Boys und Phoenix holte.



Bildquelle: Franz Ferdinand | Facebook

Design ❤ Agentur zwetschke