Delusional Thomas - Larry

Delusional Thomas - Larry

Der Free - Download des Tages

Was haben Snoop Dogg, Marteria und Mac Miller gemeinsam? Klar, sie sind alle Rapper. Aber da gibt es noch etwas anderes...

Hip-Hopper und Rapper eignen sich gern mal ein Pseudonym an. Marteria, zum Beispiel, hat sein Alter Ego Marsimoto. Der kam zustande, weil er ein bisschen mit Verzerr-Geräten rumgespielt hat. Das hat seinen Fans so gefallen, dass er Songs und ganze Alben als Marsimoto veröffentlichte. Zusätzlich trägt er eine grüne Maske. Snoop Dogg geht einen Schritt weiter und hat sich gleich zwei weitere Namen angeeignet. Er war ein bisschen in Jamaica unterwegs und schon nannte er sich Snoop Lion und machte Reggae-Musik. Aber das war nicht genug und wird deswegen am 10. Dezember ein Funk-Album unter dem Namen Snoopzilla veröffentlichen.

Wie ihr euch jetzt schon denken könnt, hat auch Mac Miller mehrere Namen. Seit seinem Album Blue Slide Park ist er bei den ganz großen dabei und hat sich seitdem sehr weiterentwickelt. Vor einem Jahr hat Mac aka Larry Lovestein fünf Jazz-Tracks rausgebracht, auf denen er singt, statt rappt. Verwechselt den Namen aber nicht mit Larry Fisherman, seinem Produzenten-Namen.

Jetzt hat er ein neues Projekt gestartet und, wie soll es auch anders sein, sich eine weitere Persönlichkeit zugelegt: Delusional Thomas. Aber das heißt nicht, dass es gleich schlechter ist. Ganz im Gegenteil. Ein anderer Name ist für Künstler eine Gelegenheit, etwas neues auszuprobieren. Und Mac Miller hat das ausgenutzt. Ähnlich wie Marsimoto rappt er auf seinem neuen Mixtape Delusional Thomas - Larry mit verzerrter Stimme. Durch die schweren Beats und die neue Stimme klingt das ganze gleich viel düsterer als die üblichen Tracks von Mac. Mit dabei ist unter anderem OFWGKTA-Mitglied Earl Sweatshirt. Das ganze gibt es natürlich kostenlos.




Bildquelle: Soundcloud

Design ❤ Agentur zwetschke