Frühlings-Mix im Literaturhaus München

Frühlings-Mix im Literaturhaus München

Texte & Töne, Bilder & Getränke

Neue Stimmen, neue Texte, Musik und Drinks - das Prinzip der Mix-Reihe im Literaturhaus München verbindet Lesung mit Barabend, Literatur mit Musik.

Jedes Mal sind drei spannende Autoren zu Gast, die in lockerer Atmosphäre aus ihren aktuellen Werken lesen. Im Frühling: Mareike Fallwickl, Jan Bachmann und Lucy Fricke. Und du kannst dabei sein: Wir nehmen dich mit zum Frühlings-Mix am 9. Mai im Literaturhaus.

Das Prinzip der Mix-Reihe...

...ist nicht einfach eine stinknormale Lesung. Die drei Autoren haben zur Einleitung einen passenden Song dabei und ihre Lieblingsdrinks, die du währenddessen schlürfen kannst. Damit sind die Mixe im Literaturhaus München entspannter als andere Lesungen und gewähren einen viel persönlicheren Zugang zu den Autoren.

Diesmal zu Gast im Literaturhaus München

Mareike Fallwickl

"Irgendwann wirst du erkennen, dass manche Menschen nur leuchten, indem sie andere ins Dunkle schubsen." Die österreichische Autorin Mareike Fallwickl hat mit Dunkelgrün fast schwarz ein starkes Debüt hingelegt. Es geht um (Dreiecks-)Beziehungen und Verstrickungen, Freundschaft und Abhängigkeit. Themen, mit denen wir uns alle gut identifizieren können.

Jan Bachmann

"Mühsam war schon damals ein Freak.", sagt Jan Bachmann über den Protagonisten seines Buches, "Er hat versucht, das Proletariat mit Freibier zu seinen Veranstaltungen zu locken". Freibier gibt's bei seiner Lesung zwar nicht, dafür erfährst du vielleicht mehr über das Lieblingsgetränk von Jan. Sein Graphic Novel Mühsam: Anarchist in Anführungsstrichen verarbeitet drei Monate aus den Tagebüchern des Revolutionärs und Poeten Erich Mühsam.

Lucy Fricke

Töchter ist der vierte Roman von der Hamburger Autorin Lucy Fricke. Ein tieftrauriges und gleichzeitig Lacher-gespicktes Road-Novel, in dem ein todkranker Vater mit seinen beiden Töchtern in den Süden fahren will. Eine Geschichte aus dem Leben!



Also, lass dich beim Frühlings-Mix im Literaturhaus mit neuem Lesestoff füttern:

Am Mittwoch, den 9. Mai, um 20 Uhr geht's los (die Bar öffnet schon um 19 Uhr).


Womöglich sorgt einer oder gleich alle drei der Autoren für frischen Wind in deinem eingestaubten Bücherregal.

Design ❤ Agentur zwetschke