Kanye VS. Drake - zurück im Ring

Kanye VS. Drake - zurück im Ring

Hol schonmal das Popcorn

Der gute alte Streit zwischen Kanye West und Drake ist nun über Twitter eskaliert. Kanye ist ja sowieso bekannt für seine ungefilterten Meinungsäußerungen über die sozialen Medien, nun hat es seinen Rapper-Kollegen Drake getroffen.

Seit Monaten zanken sich die beiden in der Öffentlichkeit, jetzt geht der Streit in die nächste Runde.

Kanye veröffentlicht einen Tweet nach dem anderen, in denen er gegen Drake austeilt und ihm vorwirft, ihn und seine Familie zu bedrohen:


Heute Morgen hat sich auch noch Kim Kardashian eingeschaltet und hinterhergefeuert:

Hui Hui Hui, da ist die Kacke aber ganz schön am Dampfen.



Auslöser des ganzen Theaters war scheints eine Anfrage Drakes, wieder mit Kanye zusammenarbeiten zu wollen – klingt eigentlich ja ganz vernünftig, scheint von seinem Kollegen aber in den falschen Hals geraten zu sein.


Anfang des Jahres hatte Drake noch bei Kanyes neuen Album Ye mitgeschrieben, danach haben sie sich aber über ein weiteres Projekt in die Haare gekriegt und alles verworfen. Daraufhin teilte Kanye erstmals gegen Drake aus und meinte, seine Lieder würden es nicht verdienen, in Radiostationen gespielt zu werden.

West zufolge erwarte er zunächst eine persönliche und echte Entschuldigung von Drake, bevor die beiden etwas neues auf die Beine stellen können. Die hätte er bei einem Anruf liefern sollen – wurde aber scheinbar nicht geklärt…

Mal schauen ob die Versöhnung noch kommt.

Drake reagiert auf Kanyes Hass-Tiraden ganz gelassen und postet via Twitter nur ein paar lachende Emojis. Wenigstens einer nimmt's mit Humor.

Design ❤ Agentur zwetschke