Mac Miller: "The Masked Gorilla" veröffentlicht erstes Interview

Mac Miller: "The Masked Gorilla" veröffentlicht erstes Interview

Freestyles in einem New Yorker Hotel

Der junge Rapper noch ganz nervös am Anfang seiner Karriere beim Interview mit der HipHop-Website „The Masked Gorilla“ aus dem Jahr 2010: Der Gründer der Plattform Roger Gengo hat ein bisschen Hintergrundinformation zum Video veröffentlicht, das wohl das erste publike Interview des kürzlich verstorbenen Rappers ist.

„He was still in high school. So was I. It was before he released K.I.D.S. Before he had any tattoos. It was his first interview. It was mine too. “

Im Video sieht man einen blutjungen Mac Miller der etwas rotgesichtig in die Kamera grinst und mit seinem Gegenüber herumalbert. Schließlich legt er einen bereits ziemlich flüssigen Freestylerap hin, bei dem man aber immer noch den High-School-Jungen erkennen kann.



Kurz nach der Veröffentlichung des Interviews hatte Miller dann denn Durchbruch und sein Album K.I.D.S. ging durch die Decke, die beiden blieben aber weiter in Kontakt – Roger hat ihn vom Anfang an begleitet.
Im Laufe seiner Karriere hatte der Rapper dann immer weiter mit Drogenmissbrauch zu kämpfen, zuletzt vermehrt mit einer im HipHop beliebten Hustensaftabhängigkeit.



In Macs Gedenken findet dieses Wochenende das Benefizkonzert "A Celebration Of Life" statt, bei dem lauter bekannte Namen spielen - Vince Staples, Chance the Rapper, Earl Sweatshirt oder auch egoFM-Gast Anderson .Paak, im Greek Theatre in Los Angeles. 


Der Event leitet auch die Eröffnung des Mac Miller Circle Funds ein, der benachteiligten Jugendlichen hilft, ihr volles künstlerisches Potenzial auszunutzen.

Da wahrscheinlich niemand kurz nach L.A. jetten kann, gibt es für uns in Deutschland auch einen Livestream, der am 1. November um 1:30 Morgens on-Air geht.






Der Rapper ist am 7. September an einer Überdosis gestorben, nur ein Monat nach der Veröffentlichung seines neuen Albums Swimming, das von seinem Kampf mit der Sucht und Selbstwertkomplexen handelt. 

Design ❤ Agentur zwetschke