Neues Filmmusical mit Princes Songs in Produktion

Neues Filmmusical mit Princes Songs in Produktion

Es ist offiziell!

Es wird tatsächlich ein Filmmusical geben, welches zwar nicht von Prince handelt, dafür aber auf Princes Musik basiert.

Universal Pictures haben uns bereits gezeigt, dass die Musik und Lyrics von Popikonen ideale Plot-Stützen und Inspirationen für Filmmusicals darstellen.

Spätestens seit dem weltweit beliebten Film und Kassenschlager Mamma Mia, der auf dem gleichnamigen Musical basiert, war klar, welches Potential hinter dieser Idee steckt: Tausende Fans von ABBA gingen damals schon allein wegen den Liedern in die Kinos, trällerten mit und verbreiteten den Hype auch in den jüngeren Generationen. Auch der zweite Teil, der vor kurzem veröffentlicht wurde, stand der Begeisterung der Fans in nichts nach.  

Vor nur wenige Monaten gab das Filmproduktionsunternehmen auch bekannt, die Rechte an George Michaels Musik für einen neuen Weihnachtsfilm gesichert zuhaben. Dieser wird demnächst in die Kinos kommen und mit Schauspielern, wie zum Beispiel Emilia Clarke (Game of Thrones), besetzt sein. 



Jetzt gibt Universal Pictures bekannt:

Es wird auch ein Musical geben, das auf Princes Musik basiert.

Laut Variety hat das Unternehmen gemeinsam mit dem Nachlass der Popikone die Idee eines neuen Filmmusicals gehabt und es vor wenigen Tagen offiziell bestätigt. 
Dieses soll aber keine Darstellung des Lebenswerks von Prince sein, wie wir aktuell in den Kinos zum Beispiel bei Freddie Mercurys Biopic Bohemian Rhapsody sehen können. Die Lebensgeschichte von Prince sei auch durch den 1984 veröffentlichten Film Purple Rain mehr als gut dargestellt worden. 

Es soll vielmehr ein komplett neues Stück geschrieben werden, dessen Plot durch die Musik der Poplegende geleitet und inspiriert wird. 

Eben genauso, wie es bei Mamma Mia schon geklappt hat. 

Bisher sind zwar noch keine näheren Details bekannt, wie lange wir warten müssen und auf was wir uns dabei gefasst machen sollten. Aber wir sind auf jeden Fall sehr gespannt, was sie aus "Kiss", "1999" oder "Purple Rain" so alles anstellen.

Design ❤ Agentur zwetschke