Prince geht auf Tour

Prince geht auf Tour

Neuinterpretiert mit Orchester

Hä? Ja, doch! Also - seine Songs. Prince Fans dürfen sich auf ein ganz besonderes Revival freuen: es spielt nämlich ein Orchester.

Ab September beginnt die 36-tägige Tour "4U: A Symphonic Celebration of Prince". Prince wäre dieses Jahr im Juni übrigens 60 Jahre alt geworden.


In einer Orchesterversion covert das Wolf Trap Orchestra mit einigen Sängern alte Prince-Klassiker. Kuratiert wird das ganze Spektakel von Hip Hop Produzent Questlove, der selbst großer Prince Fan ist. Zusammen mit Brent Fischer und Miguel Atwood-Ferguson hat der Schlagzeuger von The Roots diese besondere Prince-Tribute-Tour Realität werden lassen.

Klar, "Purple Rain" und "Kiss" sind DIE Prince-Hymnen schlechthin - auch wegen ihres einzigartigen Sounds haben diese Songs überall auf der Welt Kultstatus. Aber "Purple Rain" und der Klang eines klassischen Orchesters - geht das? Jaaa und wie: schließlich ist eine Orchesterversion oft ein Weg, den Song nochmal von einer ganz neuen Seite kennen zu lernen oder - im Fall von Prince - erstrahlen zu lassen.Auch Songs wie "For You", "Nothing Compares 2 U", ein Medley von "Venus de Milo" und viele mehr sollen auf der Tour zu hören sein.

Purple rain, purple raaaaain...

Und das ist noch nicht alles aus der Prince-Tribute-Kiste: Am 21. September veröffentlicht Warner Bros. Records eine Kollektion von ungehörten Prince-Demos. Auf Piano & A Microphone 1983 kannst du auf insgesamt neun Tracks einer Probe in dem Homestudio von Prince aus dem Jahr 1983 beiwohnen. Nur Prince und ein Klavier, hach.

Auch einige unserer egoFM Künstler haben sich schon mit einem Orchester zusammengetan. Portishead und Massive Attack zum Beispiel schon in den 90ern, noch etwas jünger sind die Konzertprojekte von Calexico oder auch Everything Everything mit großer Orchesterbesetzung. Death Cab For Cutie haben eine Live-Aufnahme ihres Konzertes mit dem Magik*Magik Orchestra 2012 auf Vinyl pressen lassen und damals als Spezialveröffentlichung am Record Store Day rausgehauen. Gerade auch auf Tour durch Deutschland sind Nils Frahm und Get Well Soon - mit Orchester. 


Neugierig auf die Orchesterversionen? Hier gibt's die Playlist:


Design ❤ Agentur zwetschke