Reeperbahn Festival
Reeperbahn Festival
Reeperbahn Festival
Reeperbahn Festival

Reeperbahn Festival 2018

Der egoFM Festivalsommer

Das größte Clubfestival Europas lockt zum 13. Mal über 40.000 Fach- und Festivalbesucher für vier Tage in die schöne Hansestadt.
  • Kid Simius
  • Neufundland
  • Tender Games
  • Who Made Who
  • Ilgen-Nur
  • Alexis Taylor
  • Das Paradies
  • Bear's Den
  • Ibeyi
  • Rikas

Vom 19. - 22. September lädt die größte und wichtigste Musikmesse Deutschlands in Hamburgs Rotlichtviertel.
"Kunst ist dafür da, eine Gesellschaft aufzurütteln. Das ist unsere Aufgabe."
- mit diesem Zitat von Herbert "Siggi Freud" Grönemeyer erläutern die Festivalmacher, was hinter ihrem Konzept steht: Kunst als Form, in der Gesellschaft etwas zu bewirken und verändern. Und das funktioniert - seit vielen Jahren - ziemlich gut.

Mehr als "nur" ein Festival.

Eine Kombination aus Musikfestival und Formaten aus der bildenden Kunst, Workshops und Award-Verleihungen, Lesungen, Installationen, aber auch ein Film- und Literaturprogramm sind mit dabei. Über 900 Programmpunkte (und nahezu genauso viele Bars und Kneipen) erwarten dich. Hauptthema ist aber, natürlich: Musikentdecken, Musikentdecken, Musikentdecken.

Die bunte, schmutzige, einzigartige, wunderschöne Fassade St. Paulis wird zu dutzenden kleinen und mittelgroßen, intimen Bühnen. Open air oder überdacht, Bar oder Kirche(!), Theater oder Kneipe. Überall dort buhlen die spannendsten Newcomer oft mehrfach an wechselnden Locations um eure Aufmerksamkeit. Aber auch bereits bekanntere Namen, wie Kid Simius, Ibeyi und WhoMadeWho folgen dieses Jahr der Einladung. Die egoFM Lokalheldenband Rikas aus Stuttgart bringt ihren funky-sommerlichen Indiepop in die Hansestadt, Ilgen-Nur stimmt, mal laut, mal leise, clevere Töne auf der Gitarre an.

Unsere besondere Empfehlung hat zur Zeit Florian Sievers aus Leipzig, der gerade als Das Paradies eine erste EP veröffentlicht hat und zur Zeit mit die schönste, deutschsprachige Musik macht, wie wir finden.



Mit der Szene die Szene entdecken.

Das Partnerland des Reeperbahnfestivals ist in diesem Jahr Frankreich. Unser stilvollstes Nachbarland exportiert seit Jahren immer wieder tolle, aufregende Bands zu uns. Jede Menge neue davon könnt ihr dieses Jahr in Hamburg entdecken. Zum Teil stehen die Kollgene das erste Mal überhaupt auf deutschen Bühnen.

Dazu kommt der unvergleichliche Charme Hamburgs und speziell St. Paulis, der die Hansestadt sowieso immer eine Reise wert macht. Musikentdeckerreise und Städtetrip lassen sich in diesen vier Tagen im September also ideal verbinden.

Wir nehmen dich mit zum Reeperbahn Festival 2018!

Wie jedes Jahr feiern wir natürlich auch dieses Mal wieder den egoFM Festivalsommer ganz groß und haben einige Festivals angehauen, noch ein paar Tickets für die egos zu reservieren. Klick dazu in die Übersicht vom Festivalsommer (den Link findest du unten) und trag dich im Formular ein. Mit ein bisschen Glück sind die Tickets dein!

Design ❤ Agentur zwetschke