Lorde und ihre Onion-Rings

Lorde und ihre Onion-Rings

Der eigene Instagram Account für die Zwiebelringe

Lorde ist wieder auf ihrem Onion Ring Review Account aktiv.


@onionringsworldwide

Lorde hat einen Instagram-Account ausschließlich für Zwiebelringe. Sie vergibt den verschiedensten Ringen aus verschiedensten Restaurants Punkte von eins bis fünf. Mittlerweile hat der Account 22.000 Follower*innen und ist seit Kurzem wieder aktiv.

Die schlechteste Bewertung musste bis jetzt Burger King ertragen:
 Lorde hat der Fast Food-Kette nur einen von fünf möglichen Punkten gegeben.
In Tennessee und Queenstown hat die Sängerin bisher ihre besten Zwiebelringe gegessen: Beide haben ein Rating von 4,5/5. Die anderen Reviews kannst du dir auf dem Instagram Account angucken.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von @onionringsworldwide geteilter Beitrag



Die mystische Geschichte des Zwiebelrings-Account

Den Account gibt es schon seit 2017, damals war aber noch nicht klar, dass er von Lorde geführt wurde, weswegen das Profil bei seiner Entdeckung lediglich 24 Follower*innen hatte. Erst als eine neuseeländische Website aufgrund der Follower*innen drauf gekommen ist, dass der Account von Lorde sein könnte, stiegen die Zahlen in die Höhe - richtiges Instagram-Stalking wurde hier betrieben. Als Lorde dann kurze Zeit später, im Juni 2017, bei Jimmy Fallon zu Gast war, hat der Kultmoderator sie auf den Account angesprochen: Das Geheimnis war gelüftet: Lorde ist die Inhaberin des Onion-Rings-Accounts.
"I didn't realize that it was going to be a 'thing'… I feel like it reads like the kind of thing a popstar would do to look relatable. It wasn't, it was a funny thing with my friends on the tour and I was like, 'This is a good past time'." - Lorde

Zum Zeitvertreib und aus Witz ist der Account damals also auf Tour entstanden. Vielleicht muss sich die Popsängerin aktuell wieder die Zeit vertreiben oder braucht einen Social Media-Ausgleich, denn Lorde ist seit Mitte 2018 auf allen sozialen Netzwerken nicht mehr aktiv. "I was losing my free will.", so die Begründung.

Also mal ehrlich: Lockdown ohne Social Media ist doch gar nicht möglich und die Onion-Rings-Reviews begeistern viele Fans - weiter so, Lorde!

Design ❤ Agentur zwetschke