Neue Einblicke in die 'Wednesday'-Serie

Neue Einblicke in die 'Wednesday'-Serie

So sieht die neue Addams-Familie aus

Dass Wednesday Addams ihre eigene Netflix-Serie bekommt, wissen wir schon eine Weile, jetzt können wir aber erstmals auch einen Blick auf ihre Familie werfen. Hier findest du alle Infos zur Serie:


Wednesday

Die berühmt berüchtigte Wednesday Addams bekommt ihre eigene Serie, hinter der niemand Geringeres als Tim Burton steht - klingt nach der absoluten Traum-Kombi und schaut auch so aus: Vor Kurzem erschien der erste Teaser, in dem Jenna Ortega als neue Wednesday zu sehen ist und definitiv der Vibe von früheren Filmen aufgegriffen wird.


Und weil es Wednesday aber natürlich nicht ohne den Rest der Addams Family gibt, folgte jetzt auch das erste Familienportrait:


Catherine Zeta-Jones spielt Morticia Addams, Luis Guzmán ist als Gomez Addams zu sehen und Isaac Ordonez übernimmt die Rolle von Wednesdays kleinem Bruder Pugsley Addams. 


Worum geht's?

Bisher wissen wir, dass die kleine Stadt Jericho, in der der Wednesday an die Nevermore Academy (ein angesehenes Internat für Ausgestoßene) geschickt wurde, von einer Reihe von Morden geplagt wird. Das macht Wednesday allerdings keine große Angst, wie man sich denken kann. Was ihr eher Angst macht, sind stattdessen Gefühle... So lautet die offizielle Zusammenfassung: 
"Die Serie ist ein detektivisches, übernatürlich durchdrungenes Mysterium, das die Jahre von Wednesday Addams als Schülerin an der Nevermore Academy nachzeichnet. Wednesday versucht, ihre aufkommenden psychischen Fähigkeiten zu beherrschen, einen monströsen Amoklauf zu stoppen, der die Stadt terrorisiert und das übernatürliche Geheimnis zu lüften, in das ihre Eltern vor 25 Jahren verwickelt waren – und das alles, während sie ihre neuen und sehr verworrenen Beziehungen an der Nevermore meistern muss."

Gwendoline Christie (Game of Thrones) spielt Larissa Weems, die Erzfeindin von Morticia Addams und die Direktorin der Nevermore Academy. Außerdem wird Christina Ricci, die mit ihrer Rolle als Wednesday in den 90ern zum Kinderstar wurde, einen "aufregenden neuen Charakter" spielen.

Weitere Rollen übernehmen:

  • Hunter Doohan als Tyler Galpin: Ein Kleinstadtbewohner, der eine ungewöhnliche Freundschaft mit Wednesday Addams aufbaut und ein schwieriges Verhältnis zu seinem Vater, dem örtlichen Sheriff, hat.
  • Georgie Farmer als Ajax Petropolus: Ein Schüler an der Nevermore Academy, der zufällig auch ein Gorgon ist. Ajax ist unbeholfen und schüchtern und hat Angst davor, Menschen in die Augen zu sehen.
  • Moosa Mostafa als Eugene Otinger: Einer der schrulligsten Schüler der Nevermore Academy und außerdem Präsident des Imkerclubs der Schule.
  • Emma Myers als Enid Sinclair: Sie ist Wednesdays sonnige und farbenfrohe kalifornische Mitbewohnerin an der Nevermore Academy. Enid stammt aus einem Rudel Werwölfe aus San Francisco.
  • Naomi J. Ogawa als Yoko Tanaka: Ein Vampir mit Harajuku-inspiriertem Goth-Flair und eins der Cool-Kids der Nevermore Academy.
  • Joy Sunday als Bianca Barclay: Sie ist eine der beliebtesten Schülerinnen der Nevermore Academy, stammt aus einer langen Reihe von Sirenen und hat dementsprechend eine hypnotisierende Überzeugungskraft.
  • Percy Hynes White als Xavier Thorpe: Ein charismatischer und übernatürlich künstlerischer Schüler der Nevermore Academy, der dank seines berühmten, übersinnlichen Vaters zu Reichtum kommt.
  • Riki Lindhome als Dr. Valerie Kinbott: Eine lokale Therapeutin in der verschlafenen Stadt Jericho, die sich besonders für ihre neueste Patientin Wednesday Addams interessiert.
  • Jamie McShane als Sheriff Donovan Galpin: Der in Jericho geborene und aufgewachsene Sheriff hatte schon immer ein Problem mit der Nevermore Academy und eine Fehde mit dem ehemaligen Studenten Gomez Addams.


Creator Miles Millar beschreibt die Serie so:

"It's something that lives within the Venn diagram of what happened before, but it's its own thing. It's not trying to be the movies or the '60s TV show." - Miles Millar


Wann genau Wednesday auf Netflix erscheint, ist bisher nicht bekannt, aber zumindest haben wir schon mal Glück und wir können die Serie irgendwann im Herbst 2022 um Halloween herum streamen.

via GIPHY

Design ❤ Agentur zwetschke