Neue Serien 2020

Neue Serien 2020

Wann wo was läuft

Füll schon mal deinen Süßigkeitenschrank mit einem Jahressnackvorrat: Wir verraten dir, wann dieses Jahr neue Serien und Staffelfortsetzungen starten und wo sie laufen.

Wir verschaffen dir einen Überblick über das Serienjahr 2020...


Januar

Messiah

Die kontroverse Serie beantwortet die Frage, wie es aussehen könnte, wenn Gottes Sohn in die heutige Zeit zurückkehrt (bereits verfügbar bei Netflix)

Treadstone

Es geht um Killerspione des geheimen CIA-Projekts Treadstone und spielt im Universum der Jason-Bourne Filme (ab 10. Januar bei Amazon Prime)

Sex Education Staffel 2

Die Fortsetzung der Comedy-Serie hat wieder einige skurrile Sexratschläge zu bieten (ab 17. Januar bei Netflix)

Star Trek: Picard

Im Jahr 2399, also 20 Jahre nach der Handlung des Kinofilms Star Trek: Nemesis, kehrt Jean-Luc Picard zurück ins Star Trek-Universum (ab 24. Januar bei Amazon Prime)

The Outsider

Verfilmung des gleichnamigen Stephen King Bestsellers über die Nachforschungen im grausamen Mordfall einer 11-jährigen (ab 12. Januar bei HBO)

The New Pope

Der neue Papst Johannes Paul III hat einige Geheimnisse und zudem Probleme damit, seinem Vorgänger gerecht zu werden, der wie ein Heiliger verehrt wurde und im
Moment im Koma liegt (ab 10. Januar bei Sky Atlantic und ab 13. Januar bei HBO)

Babylon Berlin Staffel 3

Die dritte Staffel basiert auf dem Roman Der Stumme Tod und spielt zehn Monate nach den Ereignissen der ersten beiden Staffeln. Im Mittelpunkt wird die Verbreitung von Heroin stehen, das Ende der 20er/Anfang 30er auch in Apotheken erhältlich gewesen sein soll (ab 24. Januar bei Sky, Herbst 2020 bei der ARD)

Bad Banks Staffel 2

Fortsetzung der Story um die Investmentbankerin Jana, die sich in der gnadenlosen Finanzwelt durchbeißt (ab 31. Januar in der ZDF Mediathek)

Ragnarök

Neue Mystery-Serie aus Norwegen: Der Klimawandel und die daraus folgenden Wetterextreme machen den Bewohnern des Städtchens Edda zu schaffen. Immer öfter ist auch von Ragnarök, dem Weltuntergang die Rede (ab 31. Januar bei Netflix)


 

Februar 

Der Apotheker

Der Kleinstadt-Apotheker Dan Schneider verliert bei einer Schießerei im Drogenmilieu seinen Sohn. Schon bevor die Opioidkrise in den USA bekannt wird, beginnt er die Machenschaften der Pharmakonzerne aufzudecken (ab 5. Februar bei Netflix)

Brooklyn Nine-Nine Staffel 7

In der 7. Staffel der Comedy-Serie kehren die Polizisten des 99. Bezirks der NYPD zurück, um Verbrechen aufzuklären und Probleme in ihrem Privatleben zu bewältigen (ab 7. Februar bei NBC)

Pastewka Staffel 10

Nach 15 Jahren kommt nun die finale Staffel, in der Pastewka versucht, sich als Autor zu etablieren (ab 7. Februar bei Amazon Prime)

Narcos: Mexico Staffel 2

Im Mittelpunkt der Staffel stehen ehemalige Fehlentscheidungen in den 80ern, die dem Drogenhandel an der mexikanisch-amerikanischen Grenze den Weg geebnet haben (ab 13. Februar bei Netflix)

High Fidelity

Serien Remake des gleichnamigen Films, diesmal mit einer Frau in der Hauptrolle. Rob ist die Besitzerin eines Plattenladens und befindet sich in einer Lebenskrise und beschließt, die Top 5 ihrer schmerzhaftesten Trennungen aufzuarbeiten (ab 14. Februar bei Hulu)

The Hunters

New York im Jahr 1977: Eine Gruppe von ehemals hochrangigen Nazibeamten will ein "viertes Reich" in den USA gründen. Eine Gruppe von Jägern, angeführt von Oscar-Preisträger Al Pacino, nimmt die Verfolgung auf (ab 21. Februar bei Amazon Prime)

I Am Not Okay With This

Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Graphic Novel von Charles Forsman und erzählt die Geschichte der jungen Schülerin Sydney, die neben den üblichen Problemen eines Teenagers, damit zu kämpfen hat, plötzlich telekinetische Fähigkeiten zu entwickeln (ab 26. Februar bei Netlifx)

Altered Carbon Staffel 2

In einer düsteren Zukunft ist es den Menschen gelungen, ihren Geist zu digitalisieren und von Körper zu Körper transportieren zu können. Dadurch werden sie unsterblich (27. Februar bei Netflix)



März

Dispatch From Elsewhere

Hier geht's um mysteriöse Botschaften und tief verborgene Geheimnisse. Mit dabei sind Jason Segel  (als Hauptdarsteller und Produzent) und Richard E. Grant (ab 1. März bei AMC)

Devs 

Nachdem ihr Freund verschwunden sit untersucht eine Computeringenieurin eine seltsame Quantencomputerfirma namens Amaya, die von einem mysteriösen Ingenieur geführt wird (ab 5. März bei Hulu)

The Pale Horse

In der Agatha Christie Adaption geht es um den mysteriösen Tod einer Frau, in deren Schuh eine Liste von Namen geschrieben ist (ab 13. März bei Amazon Prime)

Freud

Die Österreichischen Serie handelt von dem jungen Sigmund Freud, der die suche nach einem Serienkiller auf sich nimmt. Eine Koproduktion zwischen dem ORF und Netflix (15., 18. 22. März auf ORF, ab 23. März bei Netflix)

The Plot Against America

Die Serie stellt eine alternative Vergangenheit dar, in der Franklin D. Roosevelt die US-Wahl 1940 gegen Charles Lindbergh verloren hat (ab 16. März bei HBO)

Westworld Staffel 3

Im Trailer für die dritte Staffel stellt sich das Tech-Unternehmen Incite vor, das dafür wirbt, die unlösbaren Probleme des Lebens durch Computing-Fähigkeiten und
Datenanalyse zu lösen (ab 15. März bei HBO)

Kalifat 

Eine Mutter, eine Studentin und eine Polizistin werden in einen bevorstehenden IS-Terroranschlag gegen Schweden verwickelt (ab 18. März bei Netflix)

Self Made

Die Miniserie erzählt nach wahren Begebenhiten die Geschichte von Madam C.J. Walker, einer mittellose Wäscherin, die als Gründerin eines Haarpflege-Imperiums die erste afroamerikanishen Selfmade-Millionärin wird (ab 20. März bei Netflix)

Großkatzen und ihre Raubtiere

Mal wieder eine True-Crime-Serie aus dem Hause Netflix: In der Unterwelt der Raubkatzenzucht beauftragt ein Zooeigentümer einen Mord (ab 20. März bei Netflix)

The English Game

In den 1870er sorgt die Freundschaft zweier Männer unterschiedlicher sozialer Klassen dafür, dass der bis dahin elitäre Fußballsport in England zum Massenphänomen wird (ab 20. März bei Netflix)

Little Fires Everywhere

In der neuen Miniserie mit Reese Witherspoon geht es um die vermeintlich perfekte Familie Richardson, die Last von Geheimnissen und die Bedeutung von Kunst und Identität (ab 18. März bei Hulu)

Im Sumpf

Polen Anfang der 80er: Der Mord an einer Prostituierten und an einem Jugendbetreuer weckt die Aufmerksamkeit von zwei Journalisten (ab 25. März bei Netflix)

Unorthodox

Deborah Feldman erzählt in ihrer Autobiografie, wie sie ihr altes Leben in der jüdisch-orthodoxen Gemeinde in Brooklyn hinter sich lässt, um in Berlin endlich sie selbst zu sein. Die Vergangenheit holt sie allerdings schnell ein (ab 26. März bei Netflix)



April

Haus des Geldes Staffel 4

Staffel #04 macht genau da weiter, wo die dritte Staffel aufgehört hat: Mitten im Raubzug, das Geld aus dem Safe der spanischen Zentralbank einzuschmelzen und zu stehlen (ab 3. April bei Netflix)

Tales from the Loop

In einem Dorf im Ohio der 80er gibt es eine unterirdische Forschungseinrichtung, The Loop genannt. Die Einflüsse des Loops und der dort durchgeführten Experimente führen im Dorf zu merkwürdigen Begebenheiten, in jeder Folge geht es um eine*n anderen Drfbewohner*in (ab 3. April bei Amazon Prime)

Run

In der Comedy-Thriller-Serie von Vicky Jones (Regisseurin des Theaterstücks Fleabag) geht es um Ruby, die mit ihrer alten Liebe durchbrennt. Executive Producerin ist Fleabag-Star Phoebe Waller-Bridge (ab 13. April bei Sky)

MaPa

Die Serie handelt von dem Leben des alleinerziehenden Vaters Metin Müller, der für seine einjährige Tochter neben der Vater- auch die Mutterfunktion übernimmt (ab 16. April bei Joyn Plus)

Das Boot Staffel 2

Es geht um eine U-Boot-Besatzung in misslicher Lage und spielt im Jahr 1942 (ab 24. April bei Sky Ticket)

Noch nie in meinem Leben...

Nach einem traumatischen Jahr möchte eine indisch-amerikanische Teenagerin ihren Außenseiterstatus endlich ablegen - doch Freunde, Familie und Gefühle stehen ihr im Weg (ab 27. April bei Netflix)



Mai 

Hollywood

Neue Serie von "American Horror Story"-Macher Ryan Murphy, in der ein junger, schwuler, aufstrebender und extrem ambitionierter Autor im Hollywood der 1940er Jahre groß rauskommen will (ab 1. Mai bei Netflix)

Into the Night

In diese Serie scheint die Sonne auf unerklärliche Weise plötzlich so intensiv, das alles, was mit ihren Strahlen in Kontakt kommt, getötet wird. Die Serie verfolgt eine Gruppe, die sich glücklicherweise auf einem Nachtflug nach Brüssel befindet und einen Plan schmiedet, um die Katastrophe zu überleben (ab 1. Mai bei Netflix)

All Day and a Night

Das Gefängnisdrama handelt von einem jungen Mörder, der sich mit den Auswirkungen seiner Tat auseinandersetzt (ab 1. Mai bei Netflix)

Upload

In dieser Serie können Menschen, die dem Tod nahe sind, in ein von ihnen gewünschtes virtuelles Jenseits hochgeladen werden (ab 1. Mai bei Amazon Prime)

Liebe.Jetzt!

Die anthologische Serie ist in nur vier Wochen und unter Berücksichtigung der Corona-Auflagen enstanden. Die sechs verschiedenen Kurzgeschichten setzt sich auf unterschiedliche Weise mit Beziehungen und den neuen Herausforderungen im Alltag inmitten der Corona-Ausnahmelage auseinander (ab 3. Mai bei ZDFneo)

Rick & Morty 2. Teil der 4. Staffel

Neue Abenteuer warten im gesamten Kosmos und in Parallelwelten auf Rick und Morty (ab 4. Mai bei Sky Ticket und TNT Comedy, ab 17. Juni bei Netflix). Staffel 5 soll auch noch 2020 folgen.

Workin Moms Staffel 4

Zum Start der vierten Staffel der kanadischen Comedyserie Workin' Moms verlieren die Mütter fast die Nerven, als sie den Sommer in Crest Moon Camp verbringen. (ab 6. Mai bei Netflix)

The Eddy

Die Musical Mini-Serie spielt in Paris und handelt von einem erfolglosen Jazz-Pianisten. Inszeniert von "La La Land"-Regisseur Damien Chazelle (ab 8. Mai bei Netflix)

Gerichtsverfahren in den Medien

Die Dokumentarserie untersucht den Einfluss medialer Berichterstattung auf die Wahrnehmung, die eine Gesellschaft auf Gerichtsprozesse und das Thema Schuld und Unschuld hat (ab 11. Mai bei Netflix)

White Line

20 Jahre, nachdem ein britische DJ auf Ibiza verschwunden ist, taucht seine Leiche auf. Seine Schwester will herausfinden, was damals in der Club-Szene der spanischen Insel passiert ist und landet in einem Netz aus Lügen und Vertuschung (ab 15. Mai bei Netflix)

Control Z

Ein Hacker veröffentlicht die gesamten Geheimnisse einer Highschool, bis die sozial isolierte Sofia versucht, seine Identität aufzudecken (ab 22. Mai bei Netlix)

Little Fires Everywhere

Die spannende Mini-Serie mit Reese Witherspoon spielt in den 1990er Jahren in einer modernen Vorstadt von Cleveland und handelt von der scheinbar perfekten Familie Richardson, deren Leben in's Wanken gerät, als Mia und ihre Tochter Pearl in die Stadt ziehen (ab 22. Mai Amazon Prime)

Space Force

Hintergrund der neuen Serie von und mit "The Office"-Star Steve Carell ist die reale Ankündigung der US-Regierung, eine Space Force zu gründen. Die Umsetzung soll eine Art "The Office" - Version im Weltraum sein (ab 29. Mai bei Netflix)

Snowpiercer

Nach einer globalen Eiszeit befinden sich die letzten Überlebenden in einem langen Zug (dem Snowpiercer). Im luxuriösen vorderen Teil sitzen die Reichen, im hinteren Teil leben die Armen, geplagt von Hunger und Platzmangel (ab 31. Mai bei Netlix)




Juni

Tote Mädchen lügen nicht Staffel 4

In der letzten Staffel beginnt Clay eine Therapie, um seine Angst und seine Depressionen zu überwinden (ab 5. Juni bei Netflix)

Queer Eye Staffel 5

Nachdem die Fab5 in Japan waren sind sie für die fünfte Staffel zurück in Philadelphia (ab 5. Juni bei Netflix)

El Presidente

Die achtteilige mexikanische Produktion beschäftigt sich mit dem FIFA-Korruptionsskandal aus dem Jahr 2015 (ab 5. Juni bei Amazon Prime)

I May Destroy You

Die selbstbewusste Londonerin Arabella bekommt eine Vergewaltigungsdroge in's Getränk gemischt woraufhin sie ihr gesamtes Leben in Frage stellt und neu aufbaut (ab 7. Juni auf HBO)

Reality Z

Während einer Zombie-Apokalypse wird das Studio einer Reality-Show zum Unterschlupf der Überlebenden (ab 10. Juni bei Netflix)

Das Grab im Wald

In dieser Serie, die auf dem gleichnamigen Roman basiert, wird eine Leiche gefunden, die Verbindungen zur vermissten Schwester eines angesehenen Staatsanwaltes aufweist (ab 12. Juni bei Netflix)

Rick and Morty 2. Teil der 4. Staffel

Neue Abenteuer warten im gesamten Kosmos und in Parallelwelten auf Rick und Morty (ab 17. Juni bei Netflix)

Love, Victor

Das Coming Out von Simon lief alles andere als glatt und es folgen Erpressung und ein großes Liebeschaos. Die Serie spiel in der Welt des Films Love, Simon (ab 19. Juni bei Hulu)

The Politician Staffel 2

In der zweiten Staffel der Polit-Komödie tritt Payton zur Wahl als Staatssenator an (ab 19. Juni bei Netflix)

Perry Mason

Neuauflage der Serie um Kult-Strafverteidiger Perry Mason: Im Los Angeles von 1932 übernimmt ein niedergeschlagener Verteidiger den Fall seines Lebens (ab 21. Juni bei HBO und ab 31. Juli bei Sky Ticket)

Dark Staffel 3

In der letzten Staffel der Mystery-Serie versucht der Zeitreisende Jonas findet sich in der finalen Staffel in einer Parallelwelt wieder und versucht, den Zyklus endgültig zu durchbrechen um das Ende der Welt zu verhindern (ab 27. Juni bei Netflix)

It's Okay to Not Be Okay

In diesem ungewöhnlichen Romantik-Drama heilen ein Pfleger und eine an dissozialer Persönlichkeitsstörung leidende Autorin ihre emotionalen und psychologischen Wunden gegenseitig (ohne Starttermin, ab Juni bei Netflix)




Juli

Hanna Staffel 2

Nachdem Hanna in Staffel 1 weiß Hanna herausgefunden hat, dass sie nicht die einzige junge Frau mit außergewöhnlichen Fähigkeiten und einer militärischen Eliteausbildung ist, stehen sie nun kurz davor in die tödliche "zweite Phase" ihrer Entwicklung zu starten (ab 3. Juli bei Amazon Prime)

Stateless

Die neue Mini Serie von und mit Cate Blanchett erzählt die Geschichte von vier Personen, die sich in Australien in einem Lager für Einwander*innen kennenlernen (ab 8. Juli bei Netflix)

Japan sinkt

In der Anime Adaption des Science Fiction Bestsellers von Sakyo Komatsu wird der Überlebenskampf einer Familie nach einigen von katastrophalen Erdbeben in Japan hart auf die Probe gestellt (ab 9. Juli bei Netflix)

Die zwölf Geschworenen

Zwölf Durchschnittsbürger*innen entscheiden als Geschworene vor Gericht über das Schicksal einer angesehenen Schulleiterin, die Morde begangen haben soll (ab 10. Juli bei Netflix)

Brave New World

Die Gesellschaft der fernen Zukunft hat dauerhaften Frieden und Stabilität erreicht, indem sie Monogamie, Privatsphäre, Geld, das Konzept der Familie und selbst die Geschichtsschreibung ausgelöscht hat (ab 15. Juli bei Peacock)

How to Sell Drugs Online (Fast) Staffel 2

Die Geschichte um Moritz und sein Drogenimperium im Darknet geht in die zweite Runde (ab 21. Juli bei Netflix)

Sløborn

Mini-Serie um die Nordsee-Insel Sløborn, deren Bewohner*innen plötzlich einem tödlichen Virus ausgesetzt sind. Die Geschichte ist rein fiktiv und entstand im Herbst 2019 - lange vor dem Corona-Ausbruch (ab 23. Juli in der ZDF Mediathek)

The Umbrella Academy Staffel 2

Im Mittelpunkt der etwas anderen Superhelden-Serie stehen mehrere Jugendliche mit außergewöhnlichen Kräften, die den Untergang der Welt verhindern müssen (ab 31. Juli bei Netflix)



August

The Rain Staffel 3

Die letzte Staffel der dänischen Endzeit-Serie, die nach einer Katastrophe spielt, bei der durch einen tödlichen Virus ein Großteil der Bevölkerung von Skandinavien ausgelöscht wird (ab 6. August bei Netflix)

Alex Rider

Die Serie basiert auf dem Roman "Point Blanc" und handelt von Alex Rider, der seit seiner Kindheit für die Welt der Spionage ausgebildet wurde und jetzt helfen soll, den Tod von seinem Onkel und dessen Verbindung zur Ermordung zweier hochrangiger Milliardäre, aufzuklären (ab 7. August bei Amazon Prime)

Der Jahrhundertraub

Die kolumbianische Serie erzählt die Geschichte des wahren Raubüberfalls auf die Zentralbank der Republik im Jahr 1994, bei dem 33 US-Dollar gestohlen wurden (ab 14. August bei Netflix)

Lovecraft Country

Atticus Black sucht nach seinem verschwundenen Vater, wobei es zu rassistischen Auseinandersetzungen kommt. Außerdem wird er von Monstern gejagt, die aus den Lovecraft Werken zu kommen scheinen (ab 17. August bei Sky Ticket)

Biohackers

In der deutschen Serie geht es um die Medizinstudentin Mia, die von einem Geheimnis erfährt, dass das Schicksal der gesamten Menschheit verändern könnte (ab 20. August bei Netflix)

Lucifer Staffel 5 Teil 1

Am Ende der vierten Staffel war Luicer gezwungen, LA zu verlassen und in die Hölle zurückzukehren (ab 21. August bei Amazon Prime)

Diebische Elstern Staffel 2

In der ersten Staffel haben sich drei ungleiche High-School-Schülerinnen bei den Anonymen Kleptoman*innen angefreundet: Die traurige Elodie, die mysteriöse Außenseiterin Moe und die scheinbar perfekte Tabitha (ab 25. August bei Netflix)

The Last Narc

Die Mini-Dokuserie handelt von der Entführung und Ermordung des DEA -Agenten Enrique "Kiki" Camarena im Jahr 1985 (ab 31. August bei Amazon Prime)



September

Young Wallander

In dem Krimi-Prequel geht es um den ersten großen Fall des schwedischen Kommissars Wallander (ab 3. September bei Netflix)

The Boys Staffel 2

"The Boys" sind in der zweiten Staffel auf der Flucht vor dem Gesetz, werden von Superhelden verfolgt und versuchen, zum Gegenschlag auszuholen (ab 4. September bei Amazon Prime)

Away

In der Science Fiction - Serie geht es um die erste bemannte Mission zum Mars (ab 4. September bei Netflix)

Das letzte Wort

In der deutschen Serie spielt Anke Engelke die frisch verwitwete Karla, die sich nach ihrem Verlust als Trauerrednerin versucht und darin ihre neue Berufung findet (ab 17. September bei Netflix)

Ratched

Die Serie ist ein Prequel zu dem Klassiker "Einer flog über das Kuckucksnest" von 1976 und handelt von der diabolischen Krankenschwester Ratched (ab 18. September bei Netflix)

Deutschland 89

Nach Deutschland 83 und Deutschland 86 der dritte Teil der Serie (ab 25. September bei Amazon Prime)

Doom Patrol Staffel 2

Das mächtigste Mädchen der Welt, das seine Vorstellungen real werden lassen kann, bringt den Planeten in Gefahr. Aber Niles Caulder, Robotman, Negative Man, Elasti-Woman, Crazy Jane und Cyborg versuchen den Weltuntergang zu verhindern (ab 28. September bei Amazon Prime)



Oktober

Marvel's Runaways Staffel 3

In der dritten Staffel werden die Teenager*innen, die gemeinsam gegen ihre Superschurken-Eltern kämpfen, getrennt (ab 1. Oktober bei Sky Ticket)

The Walking Dead: World Beyond

Die Serie dreht sich um die erste Generation, die nach der Apokalypse erwachsen geworden ist (ab 5. Oktober bei Amazon Prime)

Social Distance

Die achtteilige Anthologieserie erzählt zutiefst zwischenmenschliche Geschichten, bei denen die Menschen nur digital kommunizieren können - zumindest wenn sie nicht im selben Haus leben (ab 15. Oktober bei Netflix) 

Barbaren 

Die Serie ist das erste deutsche Historiendrama auf Netflix und handelt von der Schlacht im Teutoburger Wald, bei der im Jahre 9 nach Christus mehrere germanische Stämme die nahezu unbesiegbaren römischen Legionen herausforderten (ab 23. Oktober bei Netflix)

Das Damengambit

In der Mini-Serie entdeckt die junge Beth Harmon ihr Talent im Schachspielen - In den 1950ern war Schach allerdings eigentlich noch ausschließlich von Männern dominiert (ab 23. Oktober bei Netflix)

Hausen

Hausen ist eine deutsche Horrorserie. Der 16-jährige Juri und sein Vater versuchen, aus einem Plattenbau am Rande Berlins zu entkommen, dass sich beginnt vom Leiden der Bewohner*innen zu ernähren (ab 29. Oktober bei Sky Atlantic)

The Mandalorian Staffel 2

Es wird weiterhin die Geschichte des mandalorianischen Kopfgeldjägers, aber auch die von anderen Figuren der Star Wars - Filme erzählt (ab 30. Oktober bei Disney+)

Utopia

Ein Gruppe von Comic-Fans findet sich plötzlich in einem  Verschwörungs-Thriller wieder. Die Serie ist ein Remake des britischen Originals "Utopia" von 2013 (ab 30. Oktober bei Amazon Prime)

Truth Seekers

In der Horror-Comedy-Serie versucht ein Ermittler-Duo übernatürliche Phänomenen aufzuklären (ab 30. Oktober bei Amazon Prime)

The Challenge: ETA

Die achtteilige Mini-Serie dokumentiert den Kampf der spanischen Militärpolizei Guardia Civil gegen die Terrororganisation ETA, die für die Freiheit des Baskenlandes kämpft (ab 30. Oktober bei Amazon Prime)


tba

Avatar

Realverfilmung der Animationsserie, in der Avatar Aang als einziger alle vier Elemente bändigen kann (2020 bei Netflix)

Jurassic World: Camp Cretaceous

In der Animationsserie muss eine Gruppe von Teenagern gegen geklonte Dinosaurier kämpfen (2020 bei Netflix)

Monsters at Work

Spielt sechs Monate nach dem Film Monster AG, in dem die Monster ihre Energie anstatt aus Kinderschreien aus Kinderlachen ziehen (2020 bei Disney+)

Stranger Things 4

Während die Familie Byers und Eleven Hawkins endgültig den Rücken zukehren, erforschen russische Wissenschaftler weiterhin das Upside Down (evtl. Dezember 2020 bei Netflix)

Modern Love Staffel 2

Inspiration für die Serie liefert die gleichnamige Kolumne der New York Times über Liebe und zwischenmenschliche Beziehungen (Amazon Prime)

The Marvelous Mrs. Maisel Staffel 4

Eine neue Staffel um Midge, die in den 60ern ihrer Karriere als Stand-up Comedian nachgeht (Ende 2021 bei Amazon Prime)

The Handmaid’s Tale Staffel 4

Junes Kampf gegen das Terrorregime in Gilead geht weiter (2021 bei Hulu)

Love, Death & Robots Staffel 2

Eine anthologische Animationsserie mit Kurzgeschichten über die titelgebenden Themen: Liebe, Tod und Roboter (frühestens Herbst 2020)

Penny Dreadful: City of Angels

Das Spin-off der Horrorserie spielt 1938 in Los Angeles und soll erneut Kreaturen aus der Horrorliteratur lebendig werden lassen

Design ❤ Agentur zwetschke